Ab einer gewissen Metertiefe ist der Boden meines Grundstückes staatlich, wie genau beläuft sich die Grenze, ab welcher Metertiefe ist das der Fall?

3 Antworten

Das ist falsch. Als Grundeigentümer bist du nicht Eigentümer von Bodenschätzen, die sich ggf. auf deinem Grundstück befinden. Ansonsten gehört dir das Grundstück bis zum Mittelpunkt der Erde.

Spätestens ab 100m gilt das Bergrecht und du hast keine Eigentumsrechte.

Bin mir aber nicht sicher, ob es weiter oben noch Grenzen gibt.

Wer trägt die Kosten zum Abfangen eines Grundstückes, wenn an der Grenze zwischen beiden ein Höhenunterschied besteht?

...zur Frage

Was bedeutet staatlich anerkannt?

Was genau bedeutet eigentlich staatlich geprüft ?

...zur Frage

Gelegenheits-Dozent

Ich werde hin und wieder eingeladen über religiöse Themen zu referieren, da ich lange als Mönch in einem hinduistischen Kloster gelebt habe. Solche Einladungen erhalte ich von verschiedenen Bildungseinrichtungen, manche staatlich, manche privat.

Das passiert vielleicht zweimal im Monat, manchmal mehr, manchmal weniger. Hin und wieder bekomme ich auch ein Dozentenhonorar, so nennt man das glaube ich. Das beläuft sich meistens so zwischen 20 und 100 EUR.

Muss ich so etwas steuerlich anmelden? Wenn ja, wie genau? Gibt es gewisse Grenzen?

Wer kann mich aufklären?

...zur Frage

Ab wie viel Prozent ist auch Bier ab 18?

Also so wie ich das verstanden hab darf man ab 16 nicht destillierten Alkohol trinken, da man ja dieses durchführen muss um ab einer gewissen Grenze einen höheren Gehalt zu er erzielen. Deswegen die Frage : Bis wieviel Prozent darf ich (17) Bier kaufen?

...zur Frage

Sind Spenden ab einer gewissen Grenze gewerblich und zu Versteuern?

Hey Leute, habe eine kurze Frage, darf ich z.B eine Website besitzen wo ich sagen kann, wer will kann mir was Spenden? Bezweifle darf mir jemand auch in der Fanpost ein paar Euro reintun? Außerdem gilt es dort auch bei einer gewissen Summe als gewerblich und muss ich die Versteuern?

Bitte beantwortet meine Fragen genau hintereinander. :D

Freu mich auf Antworten:

Grüße:

Splashware

...zur Frage

Grundstück über grenze ?

Hallo Liebe Community,
ich habe ein großes Problem.
Ich wohne seit 18 Jahren in einer Doppelhaushälfte die auf der grenze des Grundstückes gebaut ist. Vor 2 Jahren sind neue Nachbarn unterhalb unseres Grundstückes eingezogen die auch das nebenstehende Grundstück gekauft haben.
Jetzt haben sie einen Brief geschickt mit der Vermessung unseres Grundstücks.
--> sie meinen das wir nicht auf unsere grundstücksseite gebaut haben sondern auch auf ihrer. Was kann jetzt schlimmstenfalls passieren ? oder kann überhaupt was passieren da die schon 18 Jahre her ist wo wir gebaut haben ?
Vielen dank für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?