Von einem bestimmten Zeitpunkt an ist zwischenmenschlich schon alles klar,die Rollen verteilt oder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Frage ist recht ungenau gestellt, aber ich versuche es einfach mal: Menschen bilden sich innerhalb von Sekundenbruchteilen eine Meinung über andere, das ist ganz natürlich. Je mehr sich dann beide Seiten auf diesen ersten Eindruck verlassen - z.B. du bist stark, ich bin schwach - werden sie sich auch weiter darin bestätigen - du gibst mir Befehle, ich führe sie aus. Interessant wird es, wenn der erste Eindruck in Frage gestellt wird - du machst auch Fehler und ich kann viel, warum also soll ich mich dir immer unterordnen? Dann werden die Rollen neu definiert. 

Zwischenmenschliche Beziehungen sind dynamisch. Ja, wenn sie immer wieder in derselben Bahn laufen, schleift sich das ein und es ist schwer, eine Umverteilung vorzunehmen. Aber das ist nicht in Stein gemeißelt - und selbst wenn: abschleifen und neu meißeln ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein wenig genauer wäre nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?