Ab der wievielten Woche Krankheit Krankengeld und wieviel Prozent vom Lohn?

4 Antworten

Lohnfortzahlung 6 Wochen; danach beantragst Du Krankengeld. Das sind dann entweder 70 % vom Bruttogehalt, oder 90 % vom Nettogehalt. Die Berechnungsfaktoren bestimmt die Krankenkasse.

Schön wäre es dann müsste man sich ja nicht mehr zusätzlich versichern und auf die 10% vom nettolohn pfeifen

0
@Schnelli0815

na ja das ist das bruttokrankengeld, dass sich so berechnet... von brutto geht ja immer noch was runter...

0
@Schnelli0815

Die 90% vom Nettogehalt werden z.Bsp. dann berechnet, wenn man eine private Altersvorsorge laufen hat. Zahlst Du den steuerfreien Betrag von 366 € monatlich, wird der natürlich vom Netto abgezogen, so dass sich ein bereinigtes Netto ergibt. Davon werden tatsächlich 90 % berechnet.

0

die Prozentzahlen hier in den Antworten sind sehr unterschiedlich und vielleicht ist es auch von Kasse zu Kasse verschieden... Eins ist aber sicher, deine Krankenkasse wird dir spätestens nach der vierten Woche einen Antrag auf Lohnfortzahlung, mit den dazu gehörigen Informationen zuschicken. Dann kannst du alles nachlesen... Hoffe jedoch für dich, dass du schneller gesund wirst. Alles liebe dir...

also nach vier wochen hatte mir meine krankenkasse nichts zugeschickt...

0
@Montague

meine aber :-))....ist deine Krankenkasse am WE nicht telefonisch zu erreichen?...

0
@dorfleben

verwechsel mich jetzt nicht mit dem TE... mir ist es jetzt ja egal, ist ne weile her dass ich mal so lang krank war... und bei der krankenkasse bin ich eh nicht mehr ;)

0

Was möchtest Du wissen?