AB DER WIEVIELTEN WOCHE KANN DER FRAUENARTZ SEHEN,

2 Antworten

Hm, also Antwort auf Deine Frage: Der Frauenarzt kann seit seiner Geburt sehen. Antwort: Schon kurz nach der Befruchtung bemerken viele Frauen ein Ziehen in den Brüsten. Die bekanntesten Anzeichen einer Schwangerschaft sind jedoch das Ausbleiben der Monatsblutung und morgendliche Übelkeit. Die Gewissheit über eine Schwangerschaft gibt letztendlich aber nur ein Schwangerschaftstest. Bereits am ersten Tag nach Ausbleiben der erwarteten Periode liefert er zuverlässige Ergebnisse. Ein Schwangerschaftstest ist in Drogeriemärkten oder Apotheken erhältlich und kann zu Hause durchgeführt werden. Er kann ebenso bei einem Frauenarzt gemacht werden.

Spätestens bei einem positiven Test sollte der Frauenarzt aufgesucht werden. Dieser kann ab dem 7. Tag nach dem Ausbleiben der Regelblutung mittels Ultraschallbild die Fruchthöhle erkennen.

Ein erster Verdacht auf eine Schwangerschaft lässt sich auch mittels der NFP bestätigen. Besteht mehr als 18 Tage eine Temperaturhochlage, hat mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Befruchtung stattgefunden. Der Geburtstermin berechnet sich nach der NFP wie folgt: Als Grundlage dient der erste Tag der Temperaturhochlage. Davon werden sieben Tage und drei Monate abgezogen und ein Jahr dazu addiert.

Erstmal musst du bis zum Zeitpunkt deiner Periode warten, dann kann man das SW Hormon HCG feststellen, beim Ultraschall sieht man dann höchstens eine "Fruchthöhle" und noch kein Embryo...erst ab der 6.Woche ca. (gezählt ab dem 1.Tag Deiner letzten Periode)

Bin ich schwanger oder ist das eine Nebenwirkung der Pille danach?

Hatte vor 1 Woche Ungeschützten GV habe ein Tag nachdem Unfall die Pille danach Ella one geholt und nach 16 Stunden eingenommen , hatte keine Nebenwirkungen oder sonst was. Allerdings habe ich seit 3 Tagen ( also 1 Woche nach Einnahme) Schwindelgefühl und Übelkeit. Können die Nebenwirkungen erst nach 1 Woche auftreten oder kann es sein das ich schwanger bin?

...zur Frage

Meine Freundin denkt sie ist schwanger, kann das nach einer woche schon sein das sie etwas spürt und denkt das sie schwanger ist?

...zur Frage

Kann man belegtes Brötchen essen in der ssw?

Hallo ich bin in der ssw in der 1 Woche und wollte fragen ob man belegtes Brötchen essen darf ich habe vorher immer Schinken mit Brötchen gegessen und wollte fragen ob man es essen darf weil man ja kein rohfleisch essen darf

...zur Frage

Schwanger? Und wenn ja wie weit?

Hallo,

meine Freundin ( 23 J.) versucht schon seit einigen Monaten schwanger zu werden. Nun war es entlich so weit. Sie ist seit 2 Wochen überfällig... und hat einen Test gemacht der positiv war !!! Morgen hat sie einen Termin beim Frauenarzt.... sie hat jetzt aber auf einmal angst, dass der test vielleicht falsch war und sie garnicht schwanger ist.. Kann so etwas passieren?? Ich habe eigentlich nur gehört dass wenn er nicht schwanger anzeigt dass es dann trotzdem sein kann das man schwanger ist.... Wie weit märe meine Freundin denn wenn sie seit 2 Wochen überfällig ist? Also in der wievielten Woche? Sie hat aber auch keine schmierblutungen oder so gehabt... muss man die bekommen??

Danke schon einmal im Vorraus....

...zur Frage

Invaliditätsleistung der Unfallversicherung

Hallo zusammen,

ich habe mir bei einem Unfall im Januar das Handgelenk gebrochen. Letzte Woche hatte ich meine abschließende Untersuchung und mein behandelnder KKH Arzt meinte, es ist wieder alles ausgeheilt und in Ordnung. Leider ist das Handgelenk etwas steifer als das andere, desweiteren merke ich Einschränkungen (z.B. Rad fahren, nach kurzer Zeit treten Schmerzen auf) bei längerer Belastung. Der Arzt sagte, dass müsste ich nun mit der Unfallversicherung klären. Meine Frage ist nun, wie ich die Invalidität zu verstehen habe. Muss ich dafür einen Behinderungsgrad feststellen lassen? Wie ist der weitere Ablauf? Danke schon mal!

...zur Frage

Nach "Pille danach" die Antibabypille absetzten?

Ich habe in der 1.Woche gleich am 2.Tag die Antibabypille verspätet eingenommen und auch so schnell wie möglich die Pille danach genommen. Meine Frage wäre jetzt, ob es nicht sinnvoller wäre die Antibabypille bis zu meiner nächsten Blutung nicht mehr zu nehmen? Im Beipackzettel steht auch dass ich am besten kein Levonorgestrel (in meiner Antibabypille entahlten) zu mir nehmen soll, weil es die Pille danach beeinträchtigen könnte, aber mir wurde auch geraten die Antibabypille einfach weiter zu nehmen. Mein Hintergrund dabei ist, dass ich nicht wirklich abwarten kann bis ich zur Pillenpause komme. Und am liebsten schnell meine Blutung bekomme und nicht dann erst wenn ich normalerweise meine Periode gehabt hätte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?