Ab der wie vielten Lebens Woch kann man einen Welpen mit nachhause holen?

16 Antworten

volle 8 wochen ist die unterste minimale moeglichkeit! ich gebe meine welpen erst anfang der 10. woche ab. es ist wichtig, dass sie noch einiges von ihrer mutter lernen! eine zufruehe abgabe ist voellig verantwortungslos!

Laut Tierschutzgesetz dürfen Welpen überhaupt erst ab der 8. Woche von der Mutter und ihren Geschwistern getrennt werden. Verstirbt die Mutter dürfen Welpen nicht vor der 8. Woche von Ihren Wurfgeschwistern getrennt werden. Da du überhaupt dran denkst den Welpen schon mit 7 Wochen zu holen nehme ich nicht an das Du dich mit der Welpenaufzucht wirklich auseinander gesetzt hast und der Welpe wird also auch nicht bei einem seriösen Züchter geholt sondern bei einem Hinterhofvermehrer...Ein Züchter dürfte einen Welpen gar nicht so früh abgeben denn wenn soetwas bekannt würde flöge er hochkannt aus dem Zuchtverband! Höchste Zeit dich mit der Materie zu beschäftigen oder?

Das ist viel zu früh. Ein guter Züchter behält sen Welpen 3 Monate. Dann sind sie aus allem heraus, geimpft, gechipt und gut sozialisiert.

Rückbiss ?

Hallo!Ich habe mir vor einigen Wochen einen Australian Shepherd Welpen bei einer Züchterin (ASCA) ausgesucht. Nun ist sie 6,5 Wochen alt und mein Züchterin rief mich an um mir mitzuteilen, dass sie bei meinem Welpen einen ganz leichten Rückbiss (3-4mm) festgestellt hat. Alle Vorfahren meines Welpen im Pedigree hatten immer ein vollständiges Scherengebiss.Meine Frage: Kann sich das noch auswachsen? Sollte ich vom Kauf zurücktreten?

...zur Frage

Meine Ratten Niesen ständig mit 7wochen

Hallo, die Ratten meiner freundin Niesen ständig und sie sind erst 7wochen alt iin dem Buch stand dass es zu einer atemwegs erkrankung kommen kann. Sonst haben sie aber nichts. Nachher gehen wir zum Tierartzt, aber weiß jemand ob das erste Anzeichen für eine Erkrankung sind oder was?

Glg Sunnyson

...zur Frage

Welpen abholen,wie verhalten?

Hi! Morgen holen Wir unseren Golden Welpen ab(falls alles gut läuft) und wollte fragen,wie Ich mich verhalten soll? Ich sehe sie zum ersten Mal,sie Sind 9 Wochen alt und haben alle Papiere,Impfungen&Sind entwurmt. Es Sind nur noch 2 Rüden. Wie soll Ich mich beim 1.Auftreffen gegenüber den Welpen verhalten? Und wie kann Ich den Welpen während der Autofahrt (3 Stunden...) Beruhigen? Oder verstärkt es ihn nur in seiner Angst wenn ich versuche ihn zu trösten? Und Was soll ich in den ersten Tagen machen? Ich weiß,dass der Kleine Die ersten Tage "weinen" wird und Ich will's ihm so angenehm wie möglich machen,will Aber weder aufdringlich wirken,noch soll er das Gefühl haben,dass man ihn erst von der Familie trennt und dann links liegen lässt... Danke :)

...zur Frage

Markieren auch Welpen indem sie das Bein heben?

Ich habe von einer Züchterin und einer Pflegestelle gehört, dass die männlichen Welpen dort (9 Wochen alt bei der Züchterin bzw. 7 Wochen alt bei der Pflegestelle) das Beinchen heben und teilweise nach dem Pinkeln auch scharren.

Die beiden Hunde, die bei mir als Welpen eingezogen sind haben erst viel später das Bein gehoben und einer scharrt auch heute nur selten.

Meine Frage ist: Machen die Welpen das bewusst also um zu markieren oder haben sie sich das von den anderen Hunden die auf der Pflegestelle/bei der Züchterin leben abgeguckt? Kann es sein, dass so junge Rüden schon markieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?