ab 35 zur vorsorge untersuchung zum hausarzt wird dies von der krankenkasse bezahlt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja. Teilweise bieten Ärzte allerdings im Rahmen der Untersuchung zusätzliche Leistungen an (z.B. zusätzliche Blutwerte o.ä.), welche die Kasse nicht übernimmt. Da muss der Arzt aber ausdrücklich drauf hinweisen. Grundsätzlich darfst du als Kassenpatient davon ausgehen, dass alle Maßnahmen, bei denen dir keine separate Kostenansage gemacht wird, zu 100% von der Krankenkasse getragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo aannalee,

Du bist doch erst 17, bis Du 35 bist hat sich bestimmt wieder einiges geändert. ((-:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aannalee 03.12.2015, 17:45

da hast du recht

0

ja, aber nicht alles. Frag erstmal vorher nach bevor du noch draufzahlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?