Ab 30fps sieht man flüssig und mehr nimmt das Auge nicht wahr...warum sehen 300fps dann trotzdem viel geiler aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Auge kann mehr als 30 FPS wahrnehmen. 

Schnelle Spiele wie CS:GO sind mit unter 60 FPS auch kaum spielbar. 

Außerdem sind 30 FPS am PC etwas anderes als in einem Film, da die Bilder in Echtzeit berechnet werden und diese Berechnung immer unterschiedlich lange braucht. Dadurch wird auch nicht jedes Bild gleich lange angezeigt. 

Auch der Input Lag wird durch mehr FPS verringert, wodurch sich alles flüssiger anfühlt. 

Im Kino z.B. fühlen sich die 24 FPS auch nur halbwegs flüssig durch starke Bewegungsunschärfe und das interpolieren von Zwischenbildern. 


 

Was möchtest Du wissen?