Ab 19 Uhr nichts mehr essen, warum?

5 Antworten

Naja liegt daran das man mit einem vollen magen wohl nicht so gut schläft....  Manchmal wird au behauptet das man zunehmen wuerde wen man abends isst aber das ist ja quatsch weil die Verdauung ja nachts genauso funktioniert wie Tags 

Ich würde meinen, es geht er darum, dass man Nachts üblicherweise schläft. Da der Körper eben im Ruhemodus ist, verbraucht er halt auch keine Energie. Wenn man abnehmen möchte, ist es nicht zu empfehlen vor dem Schlafen noch etwas zu essen.

1

auch nicht wenn man nach dem Essen Sport treibt?

0
21

Das stimmt nicht. Der Körper braucht beim Schlaf Energie und "Baumaterial" für Regeneration. Abnehmen wird man auch, wenn man den ganzen Tag kaum zum Essen gekommen ist und kurz vor dem Schlafengehen noch eine Hauptmahlzeit ist, es zählt eben nach wie vor: Wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht nimmt man ab (wie genau ist ein komplexeres Thema). Ob es sinnvoll ist, die Verdauung vor dem Schlafengehen bezüglich Schlafqualität noch einmal zu aktivieren ist eine andere Frage...

0
30

Du wiegst mit 1,72kg 48 Kilo! Abnehmen ist das dümmste, das du tun kannst

0

Meine Mutter und mein Hausarzt sagen ab 18.00 Uhr wird Essen nur sehr sehr langsam verdaut und auch Magensäure hat Feierabend.

Wie manche Menschen im Sommer abends fett gegrilltes zu sich nehmen können, verstehe ich auch nicht.

21

Der menschliche Körper kennt die 24-Stunden-Uhr nicht. Die Schlaf-Wach-Rhythmus ist entscheidend und der ist nicht bei jedem gleich. Wenn dein Hausarzt so pauschalisierte Angaben wie 18 Uhr raushaut, wird er auch andernfalls inkompentent sein. Mutti weiß auch nicht alles was sie zu wissen glaubt.

0

Was möchtest Du wissen?