[ab 18] Tricks gegen psychisch bedingte Erektionsstoerungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bezweifle, dass du Tabletten zu dir nehmen möchtest... Von daher kann ich dir nur raten, mit ihr offen darüber zu reden. Sprich sie darauf an, unterhaltet euch! Und sie wird dich verstehen können (wenn nicht, dann ist sie es nicht Wert). Erzähle ihr deine Ängste und Sorgen! Dir wird ein Stein vom Herzen fallen und die Atmosphäre ist wahrscheinlich direkt entspannter und Vertrauter. Setze dich bloß nicht unter Druck! Denn daher kommt das wahrscheinlich.. Überlege zum Beispiel, warum es bei deiner ersten Freundin geklappt hat? Ihr habt euch Zeit genommen, euch geliebt und vertraut. Bei mir ist das ähnlich! Ich konnte nur in meiner ersten Beziehung (2 Jahre lang) zum Orgas.mus kommen.

Von einen auf den anderen Tag wird es wohl nicht verschwinden. So einen Trick gibt es nicht.. Beim S3x spielt viel im Kopf ab und das solltest du trainieren. Ich verstehe dich voll und ganz! Viel Glück!! ☺️☘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arrow93
03.01.2016, 19:45

Du hast wahrscheinlich Recht, danke fuer die Antwort!

Trotzdem ist es fuer mich ein schwerer Schritt, darueber mit ihr zu reden. Ich denke schon, dass sie verstaendnisvoll sein wird, aber es ist mir trotzdem sehr unangenehm, ueber so eine Schwaeche von mir zu sprechen. 

Naja danke nochmal, werde ihr wohl morgen was beichten muessen :/

0
Kommentar von lissymariea
03.01.2016, 19:47

Das solltest du wohl wirklich... Wenn sie dich liebt, dann mit allen Ecken und Kanten! Nur Mut 😊

0

Vor allen Dingen solltest du erstmal aufhören, dich selbst so abzufeiern. Ja, wir wissen jetzt alle, dass du ein ganz toller Hecht bist.

Zum Anderen sollte dir klar sein, dass S3x kein Hochleistungssport ist, bei dem man grundsätzlich Bestleistungen erbringen muss. So wie du deine s3xuellen Erfahrungen schilderst, drängt sich einem unweigerlich der Gedanke auf, dass es dir weniger um die Befriedigung deiner Partnerin geht, als vielmehr darum, zu beweisen, dass du es drauf hast.
Schraub die Erwartungen an dich selber ein wenig runter. Es ist kein Problem, wenn die Frauen merken, dass du gar nicht so toll bist, wie du denkst, sondern dass du ganz normale menschliche Makel hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arrow93
03.01.2016, 19:48

Habe mir meinen Text nochmal durchgelesen, und er klingt tatsaechlich schrecklich narzistisch und das tut mir leid. 

Mit deiner zweiten Vermutung hast du z.T. Recht, mir ist es in der Tat wichtig, dass ich mir selbst etwas beweise, aber die Befriedigung meiner Partnerin ist mir wirklich wichtiger. Daher kam mir auch der Gedanke mit dem Oralverkehr.. ich hab sowas nur noch nie gemacht und wollte mir daher paar tipps abholen 

0

Teil 2: sein kann, ich will aber nicht, dass sich das ganze wieder wochenlang hinzieht und ich sie in dieser Zeit durch meine Erektionsstoerungen oft enttaeusche.

Dazu kommt, dass ihre beste Freundin in meine Klasse geht und ihr wisst ja die erzaehlen sich alles und die ist so ein Maedchen wenn die erstmal was weiss, dann weiss es die ganze Schule... Noch ein Punkt, weshalb es klappen MUSS.

Des Weiteren hat meine Freundin bisher noch nicht oft S3x gehabt und NOCH NIE einen 0rgamsus bekommen (durch Selbstb3friedigung schon, aber eben nicht durch einen Jungen) und ich wuerde ihr sehr gerne dieses Geschenk machen.. 

Versteht mich bitte nicht falsch ich will nicht einfach nur S3x haben, damit es mir gut geht.. ich will meine Freundin wirklich gluecklich machen..und das gehoert nunmal dazu.

Also meine Frage lautet Wie genau umgehe ich diese psychische Blockade. Morgen ist es soweit und ich habe 2 Loesungen ausgedacht. 1. Ich besorge irgendwoher Viagr1a, Kosten sind mir egal (Tipps woher ich es innerhalb eines Tages bekomme immer her damit) Ich bin ueberzeugt, dass es wie bei meinem ersten mal nur einmal klappen muss, damit ich wieder regelmaessig kann.

oder und diese option gefaellt mir nicht, ich gehe heute abend noch zu einer Nutt3 und sag ihr 1, sie soll mir zeigen wie ich eine frau perfekt oral befriedige und versuche dann mit ihr s3x zu haben, um quasi ein Erfolgserlebnis zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurze Anmerkung, weil du folgendes geschrieben hast: "koennte etwas p3rvers werden"

Nicht alles, was mit Sex, Selbstbefriedigung oder Pornografie zu tun hat, ist pervers. Pervers bedeutet eher sowas wie abartig oder krankhaft und muss nicht zwangsläufig etwas mit Sexualität zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arrow93
03.01.2016, 19:34

Das stimmt! Sorry fuer meine Wortwahl, ich wollte nur verhindern, dass Minderjaehrige den Text lesen, da es eventuell nicht angebracht ist. Musste auch Woerter wie S3x usw zensieren, sonst haette ich den Text nicht posten koennen :(

1

Lass die P*rnos mal ein paar Monate weg. Das kann Wunder bewirken. Für morgen wird dir das allerdings nicht viel bringen.

Trotzdem viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arrow93
03.01.2016, 19:49

Ein paar Monate? Das wird schwer, aber wenn der S3x mit meiner Freundin klappt, bin ich auch nicht so darauf angewiesen :) Danke fuer die Antwort

0

Lass mal ein paar Wochen die P***os weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?