Ab 18 nicht mehr Schulpflichtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An deiner Stelle würde ich mich mal am riemen reißen. Wenn du jetzt meinst du könntest jetzt einfach alles hinschmeisen, und das Glück kommt auf dich zu haste dich gewaltig getäuscht. Du wirst nirgendwo eine Arbeit finden, oder sonstiges, und landest dann auf der Straße. Wenn du dir dessen trotzdem zu fein bist, mach wenigstens noch die 9te fertig, dann haste wenigstens deinen Hauptschulabschluss und noch ne gewisse chance einen Job zu finden. Ich bitte dich wirklich jetzt, SIEH ZU DAS DU DEINEN FAULEN Hintern HOCHKRIEGST, UND WENIGSTENS ETWAS FÜR DEINE ZUKUNFT TUST!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Grüße (und Hoffnung das du meine Worte wenigstens etwas ernst nimmst) BC

Hallo Aliyah!

Es hat sich nichts geändert. Schulpflicht ist immer noch Ländersache und keine Bundesangelegenheit und deshalb kein "In Deutschland hat jeder die Pflicht 13 Jahre zur Schule zu gehen" und auch kein "Ab 18 hat man keine Schulpflicht mehr".

Um die Frage beantworten zu können, muss man wissen, welches Bundesland. Das haben Sie nicht angegeben.

Gruß Navvie

In Deutschland hat jeder die Pflicht 13 Jahre zur Schule zu gehen.

Aliyahlikeaboss 04.02.2014, 15:08

auch wenn man schon Volljährig ist ?

0
Felikz 04.02.2014, 15:26
@Aliyahlikeaboss

Kommt auf die Umständen an

Das Arbeitsamt wird dir da so oder so weiterhelfen. dann kommst du sicher auf eine Berufsbildende Schule & machst dein schulabschluss nach & dann 2-3 Jahre ausbildung. gehört alles zur schulzeit. ich denk aber das man über 30 keine schulpflicht mehr hat. ich persönlich kenn aber Leute die mit 27 zur Schule gezwungen werden.

0
Navvie 05.02.2014, 21:25

Wo steht das?

0

Ab 18 hat man keine Schulpflicht mehr

JerryintheHood 04.02.2014, 15:04

und dann ist er geliefert

0
Navvie 05.02.2014, 21:25

Wo steht das?

0

Was möchtest Du wissen?