Ab wie viel GHz ist ein Prozessor gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Angabe der Taktfrequenz ist nicht immer ein Hinweis darauf, wie schnell ein Prozessor wirklich ist. Ein I5 der 1. Generation mit 1,7 GHz ist wesentlich leistungsfähiger als zB. ein Atom Z3537, der mit 1,83 GHz taktet.

Bei CPU Boss kann man vergleichen, weil sie die Prozessoren richtig rechnen lassen und dazu auch noch verschiedene Prozesse simulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf seine aufgabe an und wie viele kerne der hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
02.04.2016, 03:30

Vor allem auf die Aufgabe. Ein Prozessor in einem Applikationsserver kann gar nicht schnell genug sein und nicht genug Kerne haben, ein Prozessor in einem Mobiltelefon und noch mehr in einem Taschenrechner, einem Fahrradcomputer, einer Fernsteuerung u. ä. sollte möglichst wenig Strom verbrauchen (und hierfür ist eine niedrige Taktfrequenz entscheidend).

0

Was möchtest Du wissen?