Aazon visa card kosten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorsicht: Kostenfallen!

Für die Amazon Visa Karte muss ein Vertrag mit der Landesbank Berlin abgeschlossen werden. Ein Vertrag...
► für den eine Reihe von Voraussetzungen von deiner Seite erfüllt sein müssen (z.B. Volljährig, Kreditwürdigkeit, Schufa-Auskunft, …)
► bei dem viele Tücken im Kleingedruckten stecken (können), z.B. das voreingestellte Häkchen bei „Ratenzahlung“ bewirkt, dass 15% Zinsen auf offene Beträge abgezogen werden – einfach so, wenn es nicht extra geändert wird.

Die sofortige Verrechnung des angepriesenen Startguthabens mit der aktuellen Bestellung, das klappt meistens nicht, da sich der Kreditkarten-Antrag oft verzögert oder abgelehnt wird. Dann muss die Bestellung komplett aus der eigenen Tasche bezahlt werden.
Die Gebühren betragen nach 1 Jahr: 20€ jährlich. Wer wirklich eine Kreditkarte braucht, der sollte eine gebührenfreie Kreditkarte nehmen; aber die gibt's NICHT bei Amazon.

Hier gibt's weitere Infos:
http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article132807836/Hinter-Amazon-Kreditkarte-lauern-Kostenfallen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jahresgebühr iHv 20 € wird immer fällig. Egal ob du sie nutzt oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?