AAusbildung abbrechen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er sollte unbedingt weitermachen egal ob es ihm gefällt oder nicht. Nach der Ausbildung kann er immer noch eine zweite Ausbildung anhängen. Ich selber habe meine aufgezwungene Ausbildung auch absolviert und mache jetzt eine zweite in meinem Traumberuf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann Urlaubstage nehmen, da braucht er nicht mehr Arbeiten, da er sowieso aufhört ist das auch nicht mehr so tragisch. Verständlich ist es das er nicht mehr gehen möchte.

Viel Erfolg^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wueteria97
19.05.2016, 21:07

Danke da er aber das erste Jahr nur 1 mal die Woche geht gilt er als azubi. Ist das dann auch so?

0

Was möchtest Du wissen?