AAuberginen -Pflanze ungeziefer?

...komplette Frage anzeigen die kleinen weißeren - (Garten, Pflanzen, Gesundheit und Medizin) und die nur etwas kleiner und die rötlich/bräunliche Färbung. - (Garten, Pflanzen, Gesundheit und Medizin)

4 Antworten

Sieht aus wie blatläuse.
Ohne Chemie ist es schwierig die weg zu bekommen aber ich weis dass Marienkäfer Blattläuse essen... vielleicht sammelst du ein paar Marienkäfer und setzt die da rein?
Ich kenn mich selber nicht aus aber in einem Blumen laden beraten die dich bestimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydney05
16.07.2017, 19:45

ich Google mal , da die Pflanze kleine Art Stacheln auf den Blättern hat.

0

Das sind Läuse.

Wenn du Zeit hast, geh Marienkäferlarven suchen. Die findest du auf befallenen Pflanzen. Je kleiner sie noch sind, desto besser, dann haben sie mehr Hunger. Die verputzen alle Läuse in ein paar Tagen.

Alternativ kannst du Kaliseifenlauge sprühen, aber die Marienkäferlarven sind nachhaltiger. Und hier gibts ne tolle Fotostrecke, damit du weißt, wie die aussehen: http://www.chili-balkon.de/viecher/marienkaefer/marienkaefer_entwicklung.htm

Wenn du an den Pflanzen schon Marienkäfer, deren Larven oder Eier gesehen hast (Guck unter die Blätter nach Gelegen) kannst du es gleich denen überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das sind Pflanzenläuse, wozu auch Blattläuse gehören.

Es gibt da aber verschiedene Arten.

Hier ein paar aufgelistet:http://www.insektenbox.de/sonsti.htm#pflanze

Blattläuse können auch in verschiedenen Farbvariationen auftreten.

Um sie biologisch zu bekämpfen kann man mehrere Methoden anwenden.

Man kann sie mit einem Brennnesselsud, aber auch mit Nützlingen wie zum Beispiel Marienkäfer(Larven) bekämpfen.

Hier noch eine Liste mit weiteren Lösungen:http://www.smarticular.net/natuerliche-mittel-gegen-blattlaeuse-schildlaeuse-schmierlaeuse-wolllaeuse-und-blutlaeuse/

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle,  die Pflanze vorsichtig kopfüber in Seifenlauge zu tunken. Danach die Pflanze mit BrennesselJauche stärken  und auf den Standort achten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydney05
16.07.2017, 19:46

ich kann aber nicht den schweren Topf kopfüber in die Lauge tauchen ...kann ich das nicht besprühen?

0

Was möchtest Du wissen?