An die Herren, warum in einer Beziehung nach einem dreier fragen oder Sex mit anderer Frau?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Pauschal kann man da überhaupt nichts beurteilen. Seine (sexuellen) Wünsche offen zu äußern erscheint mir erstmal gut, dennoch kommt es natürlich auf die gesamte Beziehung an. Gibt ja scheinbar genügend Paare, die Swingerclubs oder ähnliche Geschichten aufsuchen- wenn beide Lust darauf haben ok- wenn nur einer das will wirds schwierig. Ich persönlich könnte mir das eher nicht vorstellen. Die Äußerung mit dem Zwang klingt aber ja auch eher so, als seien da schon ggf. Bordellbesuche oder ähnliches des Freundes erfolgt- wofür ich persönlich ebenfalls überhaupt kein Verständnis hätte, bzw. was dann sicherlich die Beziehung gefährden kann- wobei auch diese Sache selbst in festen Beziehungen ja wohl nicht allzu selten vorkommt. Stelle gerade fest, dass dies wohl alles eine Typenfrage ist- mir reicht meine Frau jedenfalls voll und ganz aus. Andere mögen dies anders sehen.

ist eine schöne Fantasie sowas zu machen und bei manchen Menschen klappt es auch, bei anderen gehts schief

es liegt nicht an der Frau und die Beziehung ist nicht am Ende.

der Mann möchte viel mit seiner Partnerin erleben und er möchte zusehen und Spaß haben.

Vieleicht möchte er ihr viel Spaß gönnen, weil er denkt mehr Männer bedeutet gleich mehr Vergnügen für die Frau.

Bei Männern wäre das vermutlich genau so der Fall, zwei Frauen gleich mehr Spaß.

Ist auch ein bißchen wie dazulernen, der Mann möchte neues probieren und sich verbessern

hört sich komisch an, ist aber so

Erst war es eine Fantasie. Dann sagte ich ihn ok aber erst mit 2 Männern. Das fand er nicht mehr so klasse und ich fragte wie er sich das vorgestellt hat. Er sagte nicht viel Gedanken drüber gemacht. Thema kam immer wieder auf.

Alter 39 und 40. 

Ich hätte gern häufiger Sex als er.

Beim Dreier geht es um Abwechslung, außerdem empfinden sehr viele Männer 2 miteinander rummachende Frauen als ziemlich geil und erregend. Außerdem sind Menschen, Männlein und Weiblein, nicht wie vielfach behauptet wird, für die Monogamie geboren. Sie wollen wie fast jede Art ihre Gene weit verbreiten.

Ob du dir Sorgen machen musst oder nicht, kann man dir hier so nicht sagen. Aber du solltest wenn dein Mann es dir vorschlägt in jedem Fall mit ihm darüber reden.

Vielleicht fehlt ihm ja etwas an dir/euch, ist eure Beziehung noch so wie am Anfang? Macht ihr viel Miteinander? Vielleicht würde ja ein anderer Ort für de Sex was bringen.

Was möchtest Du wissen?