Aal-Angeln (an einem Weiher)

7 Antworten

Bei einem Weiher dieser Grösse finden die Aale deine Köder eigentlich überall; somit ist es ziemlich gleich, wo du diese plazierst. Allerdings kommen Aale in der Dunkelheit gerne in Ufernähe. Auch wenn du vermutest, dass in diesem Kleingewässer keine sehr grossen Aale vorkommen, solltest du dir da nicht zu sicher sein. Da hat schon mancher Angler (ich eingeschlossen!) die tollsten Erfahrungen gemacht!! Ist allerdings sehr selten. Als Köder empfehle ich den Aal-Universal-Köder Tauwurm, evtl Fischfetzen oder einen halben Köderfisch. Vor allem hier ist Ruhe die wichtigste Voraussetzung!

also ich kan dir nur beim köder helfen. laut meiner erfahrung (3alle) hab ich 2 unf 3Maden gefangen und den anderen auf einen Tauwurm und 2 von denen am ufer bei gestrüb und den anderen am grund (mit wurm) ca.10m von ufer aber ich glaube das es nur glück wahr

ich würde es ehr am rand probieren wo gestrüb ins wasser hängt und als köder würde ich tauwurm nehmen

Beim Angeln beißt nichts :-( wieso?

Hallo, Ich weiß Mutter-Natur kann man nicht zwingen das die Fische beißen aber ich angle schon seit 4 Tagen vormittags, nachmittags, abends, nachts.. und noch nicht mal ein biss nur die kleinen rotaugen. Ich habe auch schon alles an Köder versucht.. Tauwurm, Regenwurm, Maden, Köderfische(TOT!!) Ich hab auf dem Grund gegangelt.. wircklich alles versucht :( Bei uns gibt es keine Seen nur Flüsse. Und es gibt viele Bisamratten.. aber die haben eigentlich nie wircklich gestört.. Wieso beißen die Fische nicht mach ich was Falsch? hauptsächlich bin ich auf Aale aus :-/ Ich hab auch meine Angelplätze immer gewechselt.. Sind die Fische im Sommer bzw. diesen Monat irgendwie weniger Aktiv?.. Bitte um möglichst schnelle hilf.. bzw tipps und so .. :( lg :-*

...zur Frage

Das erste mal Angeln , was brauch ich?

Hey Leute,

also ich gehe das nächste Wochenende das erste mal mit meinem Kumpel angeln. Ich selber besitze natürlich keinen Angelschein und darf dementsprechend auch nicht selber angeln. Da mein Kumpel mich aber eingeladen hat, wollte ich höflich sein und mit kommen. Ich habe mir gedacht das ich mich einfach zu ihm setzt und ein bisschen Ausrüstung, wie einen Anglerstuhl oder eben Campingstuhl ,etwas zu essen und zu trinken mit nehme. Als kleine Überraschung wollte ich ihn noch im Angelshop ein paar Köder kaufen. Beraten lasse ich mich dort vor Ort, welche die besten wären, um Forellen zu angeln. Aber ich habe das letzte mal als ich mit meinem Kumpel unterwegs war, von ihm gehört das sein Anglerstuhl kaputt ist und er sich demnächst einen neuen kaufen muss. Da habe ich mir gedacht, da ich sowieso nur einmal mit Angeln gehe und nicht vorhabe dies selber Hobbymäßig auszuführen. Ihn einfach nach dem Angeln meinen schenke. Den ich mir die Woche noch kaufen wollte. Könnt ihr mir hier einen empfehlen ? Habe mich natürlich schon etwas schlau im Netz gemacht, Wollte eben auch nicht zu viel Geld ausgeben. Dachte so an ein Budget von maximal 20 € . Habe mich zwar in das Thema eingelesen, aber kann da auch keinen echten Unterschied zu einem herkömmlichen Campingstuhl erkennen ? 

Ach ja und ich war schon mal kurz in unserem Angel Shop, das ist eigentlich kein spezieller Angler Shop, sondern richtet sich eher so an die Fischzucht für Aquarien. Also da gibt es Fische und Kleintiere zu kaufen und eben Futter und Köder. Ansonsten hätte ich da ja mal wegen einem Anglerstuhl nach gesehen. 

Also meine Frage unter euch Hobbyanglern oder die einfach über dieses Thema bescheid wissen. Was sollte ein guter Anglerstuhl kosten ? und wo liegen die großen Unterschiede zu einem Campingstuhl ?

lg Richhard

...zur Frage

Werden die Fische nachts beißen oder schlafen sie dann schon?

Also ich habe herausgefunden das die Fische bei jedem 2 Niedrigwasser an eine bestimmte Stelle kommen im Fluss und letztes mal war es so das wir sehr spät abends angeln mussten um die Fische anzufangen (21-1 Uhr) tatsächlich haben wir viele gefangen aber bei manchen Fischen war es so das sie gar nicht angezeigt haben das sie den köder genommen haben. Ich wollte eigentlich nur die Maden austauschen und merke beim drill das irgendwas dran ist aber gekämpft hat der Fisch fast gar nicht erst am Ufa habe ich den Fisch gesehen und habe mich gewundert. Das kam ca von 6 Fischen 3 mal vor. Waren die Fische schon schlafen oder wie soll ich das verstehen? Die Sache ist die heute wird Niedrigwasser um 0:00-9:00 Uhr sein und wir wollten Nachtangel aber nicht das die Fische uns einschlafen. Eigentlich gehen wir heute auf Aal aber die Brassen können auch kommen ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?