aabnehmmethoden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich ist Sport wichtig zum Abnehmen, aber die Ernährung ist noch viel wichtiger. Man sagt das 30% durch Sport und 70% durch Ernährung.
Such Dir einen Sport aus der Dir viel Spaß macht, damit die Motivation nicht verloren geht. Versuch auch so,  Dich möglichst viel zu bewegen, zB mal zu Fuß gehen statt mit dem Bus fahren, oder bei längeren Strecken mit dem Fahrrad.

Zur Ernährung:
Auf jeden Fall vieeel WASSER trinken! Vor allem vor dem Essen, dann ist der Hunger nicht so groß.  Versuche außerdem, auf Kohlenhydrate zu verzichten, also morgens kein Brot, sondern Obst (oder Shakes, falls Du das magst), Und abends Gemüse oder Salat statt Nudeln oder Reis.

Das müsste für den Anfang erst mal reichen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deine Ernährungsgewohnheit umstellen. Am besten kauf dir einen Ernährungsplan. Meine Schwester hat eins gekauft und sie war sehr zufrieden damit. Es hat nur 7 Euro gekostet soweit ich weiß. Ich glaub es gibt eine Fan-Page auf facebook heißt : "Abnehmplan aus den USA" betrieben von einer Ernährungsberaterin, die in den usa arbeitet. Dort findest ein Link zur Webseite und alle Infos über den Abnehmplan ;) LG Tanja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Ernährung umstellen und Sport was du am liebsten magst. Radfahrern , laufen. Viel trinken ist auch wichtig. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Süßigkeiten, keine gesüßten Limos (Cola etc.) und täglich Bewegung (ca. 1 Stunde)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?