AaaaaWas ist grammatikalisch richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man hat Respekt *vor etwas*. Du kannst aber jemandem auch deinen Respekt ausrichten wie einen Gruß. "Meinen Respekt an deine Eltern!" - Das  ist aber wohl eher Umgangssprache.

earnest 31.03.2017, 21:37

-"Mein Respekt für deine Haltung!"

-Der Junge hatte Respekt vor dem Direktor.

Das sind zwei unterschiedliche Dinge. Hier ging es um Anerkennung, also Respekt für die gute Rechtschreibung.

1

Grammatikalisch erscheint mir beides richtig, nur der Sinn ist unterschiedlich.

Im ersten Fall ist "deine Rechtschreibung" der Adressat. Hier kann man streiten, ob das sinnhaft ist, aber zumindest die Grammatik ist korrekt.

Da vermutlich der zweite Fall gemeint ist, würde ich auch dazu raten.

Respekt für deine Rechtschreibung.

"Respekt für deine Rechtschreibung."

Gruß, earnest

Was möchtest Du wissen?