AA-Maßnahme und 165Euro-Job..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du insgesamt mehr als 165€ kommst, wenn Du beides machst, dann wird Dir das, was Du mehr bekommst von HartzIV abgezogen.

Vllt klappt das nebeneinander. Ich war auch mal in so einer ähnlichen Maßnahme und abends hab ich hin und wieder noch Pizza ausgefahren, wenn in dem Laden recht viel los war. War aber immer ein rechtes Rumgetue zum Monatsende hin, damit ich ja nicht über die 165€ gekommen bin.

Wenn es nicht parallel machbar ist, laß den anderen Job sausen!!!

ja nur ich hätte da ne chance auf festanstellung.. allerdings nicht sofort, da es ein bürojob ist und man in 4 wochen praktikum nicht alles lernen kann.. ist es da nicht blöd, die chance auf ne festanstellung sausen zu lassen um weiter von hartz 4 zu leben??

0
@SK1986

Ja, dann versuche doch, ob es nicht doch möglich ist, das irgendwie parallel zu machen, solange die Maßnahme noch läuft. Aber es kann ja auch sein, dass der jetzt zwar ein verlockend klingenes Angebot macht, und hinterher will er aber davon gar nichts mehr wissen. Das ist mir leider schon öfters passiert.

0
@tanztrainer1

hm alles doof.. weil da im büro fange ich morgens um 4 an.. lieferscheine schreiben etc.. und ich denke mal, da würde es schwer werden, dass parallel mit nem anderen praktikm zu machen, wo ich denn evtl. um 8 anfange..

oki trotzdem danke erstmal

0
@tanztrainer1

bis ende august... und das der solange wartet glaub ich nicht.. die hatten ja vor mir schon mal jmd für diesen job, die hat allerdings geschmissen.. kam da gerad passrecht mit dem praktikum... und er meinte ja von anfang an, dass sie jmd zur verstärkungs suchen

0
@SK1986

Wie lange müßtest Du denn dann arbeiten in dem Job ab 4 Uhr? Ich hab auch schon mal 2 Jobs nebeneinander gehabt. Morgens von 8 - 12 und dann nachmittags von 14 - 18 Uhr. Vllt kann man mit den Firmen reden, daß man evtl. nur nachtmittags arbeiten kann oder erst ab späterem Vormittag. Wie lange mußt Du denn in den Praktika anwesend sein. Ich kenn das von einem Bekannten, der täglich 6 Stunden arbeiten muß, ist aber ein 1€-Job.

0
@SK1986

Dann mach es doch einfach, und besprich Dich aber zuvor mit Deinem Berater in der ARGE. Es kann halt sein, dass Dir das von HartzIV abgezogen wird. Dann wünsch ich Dir viel Glück dass es ab September mit einer Festanstellung klappt. Und sicher lassen die anderen AG mit sich reden, dass Du da erst später anfängst!

0

Die AA-Anweisungen sind bindend für Sie, Verstoß heißt Sanktionierung und bei U25ern sind diese sehr drastisch. Wo und wie arbeiten Sie? Wenn sich beides zeitlich koordinieren läßt ist alles in Ordnung. Dann kommen automatisch noch 100€ sog. "Erwerbstätigenfreibetrag" dazu. Sprechen Sie mit Ihrem Fallmanager dies durch, so bekommen Sie garantiert eine Lösung. Aber primär gilt: AA! Aber Sie sind ein freier Mensch, d. h. Abmeldung und jobben ist auch eine Variante. Aber ich denke, die schlechtere Lösung.

Was möchtest Du wissen?