A52 oder A52 5G?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides gute Smartphones. Das A52 5G kostet zwar etwas mehr, hat aber den etwas stärkeren Prozessor (könnte beim Zocken nützlich sein) und -wie der Name sagt- 5G, wobei das noch dauern wird, bis es relevant ist. Außerdem hat die 5G Version ein 120Hz Diaplay, die ohne 5G "nur" 90 Hz. Da musst du wissen, was dir wichtiger ist.

Aber wenn ich ganz ehrlich bin, würde ich lieber ein Pixel 4a statt A52 nehmen, oder ein 4a 5G statt A52 5G. Die Preise sind ähnlich, doch haben die Pixels jeweils die etwas stärkeren Prozessoren und Kameras, denen die Samsunggeräte nicht das Wasser reichen können (trotz einer Linse nur) und sind zudem nicht solche extremen Klopper (was wiederum wichtig für mich wäre).

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Technik fasziniert mich seit meiner Kindheit

P/L ist bei beiden Modellen nicht gegeben.

Sind beide für die Preisklasse die wohl schwächsten Geräte welche man bekommen wird, da bietet selbst Apple erstaunlicherweise das bessere P/L-Verhältnis mit dem SE 2020 wenn auch nicht das beste Gesamtpaket.

Ich laufe mir im Herbst das A52 5G. Es ist etwas teuer, als das A52 aber es auch ein bisschen besser und es hat 5G. Auch, wenn 5G in Deutschland bis jetzt keine Rolle spielt, würde ich das dazuzählen.

Was möchtest Du wissen?