A2-Schein gemacht - 600er nicht empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

sicher sollte man nicht mit den großen, schweren und schnellen anfangen und genau dafür gibt es ja den Stufenführerschein. 

Eine 600er gehört sicher noch nicht zu den schweren und ist für den Anfang gut geeignet (außer Supersportler).

Ob das Motorrad dann 40 kg mehr oder eben weniger wiegt, macht nicht wirklich viel Unterschied. 

Wichtiger ist es, dass du mit dem Motorrad gut zurechtkommt. 

Dafür mit dem "Wunschmotorrad" vorher eine ausgiebige Probefahrt machen. 

Dann wird sich zeigen, ob ihr zusammen passt :-)

Die meisten 600er Supersportler darfst du mit dem A2 allerdings bald nicht mehr fahren.

Und bequem sind sie auch nicht. 

Viele Grüße 

Michael 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X2ToP
12.09.2016, 09:54

Ich weiß nicht wieso die Supersportler nicht empfehlt wird. Die gefallen mir am meisten vom Optik her. Kann man denn andere Motorräder so verkleiden? Supermotos oder Nakedbikes finde ich garnicht so atemberaubend :D

0

Meine erste Maschine war und ist eine 1500er... ich habe direkt den A gemacht. Ich bin vorher nie eine 125er oder ähnliches gefahren ausser die 600er in der Fahrschule. Da es aber völlig egal ist was für eine Maschine du fährst, wenn du bei 120kmh absteigst, gilt das Hubraum Argument von deinem Vater nicht wirklich.
Wichtiger ist das du ihm glaubhaft machst vernünftig zu fahren, auch schon aus Eigeninteresse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X2ToP
11.09.2016, 19:07

Es ging ja eher darum, ob man mit dem Gewicht der Maschine klarkommt. In den Kurven,  beim halten etc. Da gibt's ja nen Unterschied

0

Da die Maschine ohnehin auf 35 kW gedrosselt werden muss -> entspannt sehen. 

Was für eine Art Maschine willst du denn kaufen? Naked? Sportler? Cruiser? Was ist außer der Supersportler noch möglich? 

Was ich schon mal empfohlen habe: Yamaha XJ 6 F.

Läuft als Sporttourer, die Optik könnte dir aber ebenfalls gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X2ToP
11.09.2016, 15:29

Ja die Yamaha XJ 6f sieht auch ganz gut aus. Ich möchte halt eine verkleidete Maschine die auch beim drücken Sound macht. Es sollte zuverlässig fahren und es muss sich ja irgendwie lohnen, kein  a1 sondern a2 gemacht zu haben.

0

Meine hat 598 ccm, offen 61 PS und ist auf 48 PS gedrosselt. Wenn du eine bisschen vernünftig bist, ist das gar kein Problem. Ich habe auch keine Erfahrung und komme super damit klar. Und wenn ich in 2 Jahren offen fahren darf, lass ich die Drossel ausbauen und fahr sie dann noch 1-2 Jahre  (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X2ToP
11.09.2016, 15:34

Kann man denn als Anfänger so eine große Maschine fahren? Macht das irgendwelche Nachteile gegenüber kleinere als Anfänger?

0
Kommentar von Aredhel
11.09.2016, 15:41

Ich bin totale Anfängerin,  vor Juni diesen Jahres bin ich nie mit einem motorisierten Zweirad gefahren, also: Ja, kann man, und das sehr gut (;  Du fährst doch in der Fahrschule sicher auch keine 125er für den A2-Führerschein, da weißt du doch, wie es ist. Mein Fahrschulmotorrad hatte über 600 ccm und das war ok.

0
Kommentar von Aredhel
11.09.2016, 16:33

Gerne (:

0

Also eine 125er ist wirklich etwas uninteressant für dich. Dir als Anfänger würde ich zu einer 300er raten. Schau dir zum Beispiel mal die Kawasaki ninja 300 oder z300 an. Sie sehen super gut aus und sind auch keine Ps Monster. Für den Anfang kann man damit überhaupt nichts falsch machen. Wenn du den A Führerschein machst, kannst du schonmal genug Fahrpraxis damit sammeln und dir dann eine "große" zulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X2ToP
11.09.2016, 15:32

Die z300 gefällt mir nicht so aber die Ninja 300er sind ganz gut mit der Optik. Gibt sowas denn auch ordentlich Sound und zeigt sich auch beim fahren, dass es keine 125er ist?

0

Warum ne 600er viel zu schnell? es gibt rechts nen Griff an dem man drehen kann und wenn man den nicht ganz rum dreht kann man auch ganz langsam fahren! 

und ob du jetzt 25 oder 50Ps unterm Asch hast das fühlt sich bei 120 gegen ne Wand genau gleich an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X2ToP
11.09.2016, 19:06

Es ging eher darum, ob man mit dem Gewicht klar kommt.

0

Was möchtest Du wissen?