A2 Motorrad max. 70kw?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab hier deine Vorstellungen mal eingetippt, stöber doch da erstmal durch und such dir deine Favoriten raus: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?categories=NakedBike&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&maxPowerAsArray=95&maxPowerAsArray=PS&maxPrice=2500&minPowerAsArray=48&minPowerAsArray=PS&minPrice=1000&scopeId=MB

Kleiner Tipp von mir noch
Ein gedrosselter Reihenvierer zieht deutlich schlechter als ein gedrosselter V2 Motor. Ein Reihenmotor muss sich sein Drehmoment erst mit Drehzahl aufbauen, aber wenn du nen Gasanschlag hast kommst du langsamer in den Bereich weil die Drosselklappen nie ganz offen sind.
Beim V2 hast du schon bei einem viel kleineren Drehzahlbereich deutlich mehr Drehmoment anliegen, dementsprechend geht die besser nach vorne.
Als Beispiel dient mal meine SV 650 S von 2006. Da hab ich bei 3500 u/min schon knapp 50 NM anliegen. Damit lass ich ne gedrosselte Honda CBR 600 F alt aussehen.

das is natürlich ziemlich geil ja ich schaue mir das Modell mal an besten Dank für deinen Tipp 👍

1

Moin freerunner 15 ich habe drüber nachgedacht und meine Wahl wirst höchstwahrscheinlich auf die sv 650 fallen... 👍 gibt es denn irgendwelche besonderen Krankheiten der sv speziell Baujahr 03 bis 04?

0
@Tino999

Moin Tino :)
Soweit ich weiß nicht. Die SV kann locker bis in die hohen zweistelligen tkm gefahren werden :)
Wovon ich allerdings bis jetzt nur gehört habe:
Im Regen kann es passieren das sie plötlich nur noch auf einem Zylinder läuft, dann ist ein Wasserablassloch bei der Zündkerze verstopft. Ist aber einfach zu beheben.

Was für dich noch wichtig sein könnte:
- Gabel vorne ist vom Werk aus sehr weich, könnte beim sportlichen fahren Probleme machen

- Der Motor hängt extrem gut am Gas, kann für Neulinge sehr ungewohnt sein. Ist aber normal^^

- Solltest du einen Sportschalldämpfer verbauen, brauchst du keinen Katalysator nachrüsten. Aber nur wenn sie Bj 03-07 ist und keine Lambdasonde besitzt. Ist dies der Fall, musst du den originalen ESD nur absägen und kannst den neuen direkt verbinden ohne nen Ersatzkat zwischen zu basteln.

Und danke für den Stern :)

0

vielen Dank für die Antwort finde das super das man sich auch noch qualitativ hochwertig unterhalten kann und auch ausführlich danke 👍

1

Mein Tipp für dich: Paralleltwin oder V2 statt Reihenvierer.

Aber: Es fahren genügend alte Reihenvierer herum, welche teilweise 45 kW ab Werk als maximale Leistung hatten - und dementsprechend entwickelt wurden.

Welche 600er Bandit hattest du denn im Auge gehabt (Baujahr oder besser noch Modellbezeichnung), bitte?

Für 2'500 Euro solltest du auf dem Gebrauchtmarkt eine große Auswahl haben.

Erst mal einen Bock ohne Drossel bis 48 PS nehmen  damit hat man immer mehr Spass als diese zugedrückten Gurken die nicht aus den Quark kommen 

egal ob 2/3/4/6 Zylinder und nach nur 2 Jahren kann man weiß Gott noch nicht fahren das man 96 PS und mehr beherrschen kann dazu muss man schon länger fahren üben. 

Die Zeit auf A1 125er Mofas kann man weiß Gott vergessen das ist auch NULL Fahrpraxis allein Gewicht schon von der Leistung erst Recht .

Den es gibt sehr viel Tote junge Motorradfahrer aber sehr wenig gute alte . 

Sieht man den ganzen weißen Kreuzen an den Strassen und besonders an Motorradstrecken wo sich Frischlinge mit A immer öfters lang legen und sich um die Pfosten der Leitplanke wickeln .

Was möchtest Du wissen?