A2 Führerschein mit A1 Theorie (17 1/2)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Füherschein ist kein Wunschkonzert wo man mitten drin einfach wechseln kann wie man lustig für jede Klasse muss da ein  neuer Antrag gestellt werden 

außer man macht eine Doppelklasse wie A2 und B dann braucht man nur eine Theoretische Prüfung sonst muss man für jede eine ablegen auch wen man die nicht zu ende macht kann man die dann für nichts mehr nutzen .

Du darfst nur damit A1 mach sonst überhaupt nichts den das gilt nur 1 Jahr für A1 danach ist das verfallen mit oder ohne Fahrprüpfung . 

Für A2 musst du einen ganz neuen Anrag stellen  mit neuer Grundgebühr in der Fahrschule als wäre A1 nicht da  ,

du fängst da bei NULL an und man kann auch nicht einfach A1 auf A2 umschreiben dafür muss man eine extra Fahrprüfung ablegen nach  min. 2 Jahren A1 . 

Bei Vorbesitz von A1 (mindestens 2 Jahre) sowie bei A2 
Es sind keine weiteren besonderen Ausbildungsfahrten vorgeschrieben. Eine praktische Prüfung muss abgelegt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ob ich halt mit der A1 Theorie A2 wEiter machen kann ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?