A2 Führerschein mit 18 machen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fang direkt mit dem Führerschein an dann kannst du sogar dieses Jahr noch ein paar Monate fahren. Bis Oktober geht meistens klar. Spaß machen tut es auf jeden Fall !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. Also ich hab es auch gemacht A1 mit 15 und mit 16 gefahren dann Auto und A2 mit 18, und jetzt mit 21 den A. Da du sonst noch bis 25 warten musst, damit du ganz offen fahren kannst. Also ich würde es machen. Lohnt sich. Ansonsten warte bis 25 und mach nur einen. Es ist aber ja jetzt so A1 gemacht und bei A2 nur noch Praxisstunden und die Prüfung. Und von A2 auf A ebenfalls. Also ich musste nur ein mal Theorie, jedoch zählte bei mir die Auto Theorie mit rein. Erkundige dich mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasNe
12.07.2016, 13:03

Und zwecks keiner Erfahrung, das lernst du in der Fahrschule wie du damit umgehst. Mach dir da keinen Kopf :)

1

ich würde direkt ein Motorrad kaufen, damit du direkt weiterfahren kannst und üben kannst, sonst kann es sein, dass du nachm jahr die hälfte wieder vergessen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

klar, wenn du Spaß daran hast und das Geld vorhanden ist, dann auf jeden Fall den Führerschein machen.

Wenn du jetzt gleich anfängst und dich ein wenig ranhältst, lohnt es sich sicher auch noch dieses Jahr. Dann kannst du vielleicht in dieser Saison, aber spätestens gleich zum Beginn der nächsten fahren.

Wegen der fehlenden Vorkenntnisse brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Jeder hat mal ohne diese angefangen ;-)

Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Spaß beim Fahren.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?