A1 und BF17 mit anfang 16?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So funktioniert das nicht.

Jede Fahrerlaubnisklasse kannst Du etwa ein halbes Jahr bevor Du das Mindestalter erreichst beginnen. Also A1 mit 15½ und BF17 mit 16½. Ein genaues Datum gibt es nicht, einfach mal nachfragen.

Die theoretische Prüfung ist 3 Monate vor dem entsprechenden Geburtstag möglich, die Praktische erst einen Monat davor - erteilt werden kann eine Fahrerlaubnis aber immer erst dann wenn beide Prüfungen bestanden wurden und das Mindestalter erreicht ist.

Also ist es nicht möglich mit anfang 16 die fahrstunden für auto zu machen und dann nur noch auf die Prüfung warten zu müssen? Weil mir geht es ausschließlich um den Preis. Denn einzelt kostest es mehr als wenn ich beides zusamm mach

0
@JanOhneAhnung

Wie gesagt, es gibt keine gesetzliche Vorschrift die es einer Fahrschule verbietet Fahrschüler schon früher als ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters auszubilden. Als Begründung für die 16½ werden aber immer wieder Versicherungstechnische Punkte genannt. Frag doch einfach bei einer Fahrschule in Deiner Nähe nach...

0

kann man machen, aber du kannst erst (glaube ich ) vier Wochen vor deinem Geburtstag den praktischen Prüfungsteil machen aber Motorrad kannst du trotzdem mit dem auto machen.

Also kann ich mit Anfang 16 alles machen muss aber dann kurz vor meinem 17 noch mal zum tüv und einmal um den block fahren?

0

Was möchtest Du wissen?