A1 Führerscheinfragen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kauf dir doch einfach was dir gefällt.. Meiner Meinung nach gibt es keine typische Einsteigermaschine. Achte nur, dass sie von der Sitzhöhe gut passt bzw. dass es ein Tieferlegungskit für die Maschine gibt.

Schneller als 130 km/h wirds meistens sowieso nicht..

Mein Fahrschulmoped (honda cbr) hab ich auf maximal 115 km/h gebracht. Meine eigene ( yamaha yzf r125) läuft jetzt um die 130 km/h.

Du musst nicht unbedingt Kraft haben um Motorrad fahren zu können - Du brauchst einfach das Gefühl dafür !

An deiner Schutzkleidung solltest du nicht sparen. Ich habe für alles komplett (Lederkombi, Stiefel, Handschuhe, Helm ) um die 1200€ ausgegeben. Und beim ersten Sturz bei max. 50 km/h festgestellt, dass jeder Cent sinnvoll investiert war.

Liebe Grüße ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSteinEinx
11.07.2013, 19:00

Danke für deine Antwort :) Hat mir sehr geholfen . Eine Frage du hast ja sicherlich den A1 gemacht , wann hast du angefangen schon vor 16 ? Also mit 15 1/2 und 15 3/4 oder wirklich erst mit 16

0

Sehr hohe Geschwindigkeiten erreichst du mit dem A1-Führerschein sowieso noch nicht.

Aber ja, musst du. Einer der Gründe, weshalb es diese Einstufung bei Motorradführerscheinen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?