A1 Führerschein vorbesitz keine B Theorieprüfung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine theorieprüfung musst du trotzdem machen.

Du musst allerdings nur 8 statt 14 theoriedoppelstunden besuchen.

6

das ist aber auch gut :D

0
52

Du musst allerdings nur 8 statt 14 theoriedoppelstunden besuchen.

es sind 6 anstatt 12 Doppelstunden

0
40
@ginatilan

Das sind die Grundstunden, fürs Auto muss man aber noch Zusatzsstunden machen.

Der Einfachheit halber, habe ich die Stunden zusammengefasst.

0

6 Doppelstunden Grundstoff+ 2 Doppelstunden Extra Unterricht. Theorieprüfung mit 10 Fragen weniger im Grundstoff. Maximal 6 Fehlerpunkte sind erlaubt.

Also soweit ich weiß musst du die Theorieprüfung trotzdem machen und darfst sogar statt den üblichen 10 Fehlerpunkten wegen dem Vorbesitz eines Führerscheins nur noch 5 Fehlerpunkte haben. Was die Sache mit den Fehlern angeht bin ich mir zwar nicht 100 pro sicher aber auf jeden Fall brauchst du ne weitere Prüfung, weil da auch andere Fragen, die nur die Klasse B betreffen dazukommen.

6

des mit den 5 fehler punkte glaub ich nicht sonst kann man ja schon nach 1 frage weg sein

0
52

nur noch 5 Fehlerpunkte haben.

es sind 6 Fehlerpunkte

0
5
@ginatilan

..ich sagte ja, dass ich mir nicht 100 pro sicher bin.;)

Außerdem ist die Theorieprüfung ne reine Lernsache. Wenn man sich ordentlich vorbereitet sind Fehlerpunkte unnötig.;)

0

Was möchtest Du wissen?