A1 Führerschein Kosten und Dauer?

3 Antworten

Rechne mal mit ca 1300 Bis Ende offen für den Führerschein dann brauchst du noch gescheite schutzkleidung die du auch wenn du sie später nicht anziehst brauchst da du mittlerweile an der Fahrschule ohne nicht mehr Teil nehmen darfst. Dann das Moped das du brauchst Dann kommen noch die monatlichen Kosten für Sprit und zwischen durch brauchst du Geld für Inspektion Reparaturen Versicherung und so weiter. Sicher das du das ganze Geld auftreiben kannst? Also wenn du noch nicht arbeiten gehst und auch nicht von deinen Eltern Alles in den Hintern geblasen bekommst solltest du es dir gut überlegen.
Aber es macht richtig Spaß und lohnt sich aufjeden Fall.
Du bist schon 16? Dann überleg dir nochmal gut ob sich das lohnt für dich oder ob du nicht doch lieber den bf17 machst und dann mit 18 denn A2

Und zur Zeit, wenn du wirklich dran bleibst und oft zur Fahrschule gehst und der Fahrlehrer genug Zeit für Fahrstunden hat dann kannst du es schon in 3 Monaten schaffen du solltest aber trotzdem mit 4-5 Monaten rechnen da oft noch etwas dazwischen kommt, das schließt aber nicht aus das es möglich ist ihn schneller zu bekommen

0

Die Kosten  können zwischen 700 und merklich über 2000€ liegen. Je nach Bundesland/Region, Stadt, Fahrschule und persönlichem Talent.  Laut Bundesverband der Fahrlehrer ist der Bundesweite Durchschnitt 1200€.

Die Fahrausbildung läßt sich in Vollzeit auf eine Woche komprimieren.  Wenn du es normal machst mit 1x die Woche Theorie und Fahrterminen nach der Schule wird es so um die 3 Monate dauern.

Aber auch wenn du in so eine Ferien/Vollzeitfahrschule gehst mußt du mit 6 Wochen rechnen, da die dich zwar in ein bis zwei Wochen ausbilden können, aber du schon vorher die Anträge stellen mußt. Die Verkehrsbehörden schaffen das normal nicht unter 6 Wochen dich zur Prüfung zuzulassen. 

Die Zeit kann stark variieren

~ 2,5 Monate

>1000€

Was möchtest Du wissen?