A1 , wie viel km/h?

10 Antworten

Man darf, wie Du selbst schon festgestellt hast, maximal 15 PS Leistung fahren. Das reicht bei den schnellsten 125 er Fahrzeugen ganz automatisch schon für nicht mehr als maximal 120 km/h Höchstgeschwindigkeit. Und zwar maximal, denn viele 125 er sind langsamer, teilweise unter 100 km/h.

Die Antwort ist einfach: "So schnell wie geht".

Bergab mit Brust auf dem Tank hinter dem Windschild einer YZF-R 125 kauernd geht da sogar deutlich über 100 km/h (aus 125er Sicht "deutlich" ;) ).

120 bis 130 km/h sind machbar, dauert aber (kein großartiges Drehmoment mehr welches gegen den Fahrtwind ankämpfen muss) bis man sie erreicht hat - und Spaß macht das vermutlich auch nicht mehr sonderlich.

Reisegeschwindigkeit liegt zwischen 80 und 100 km/h (wenn das Modell die 100 km/h packt - manche schaffen es aufgrund der Motorisierung nicht).

Hallo,

seit Anfang 2013 ist die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h aufgeboben.

Seitdem dürfen Leichtkrafträder so schnell fahren, wie sie es schaffen.

Begrenzt wird das aber dennoch durch die maximal erlaubte Leistung von 11 kW und dem Leistungsverhältnis zum Gewicht. Es sind nicht mehr als 0,1 kW pro Kilogramm Leergewicht erlaubt.

Und natürlich maximal 125 ccm Hubraum.

https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__6.html

Mit der vollen Leistung von 11 kW sind ECHTE 120 km/h möglich.

Das allerdings nicht mit Supermotos und Enduros - die kommen selbst mit der vollen Leistung nur auf etwa 105 km/h.

Zwei Ausreiser nach oben gibt es auch. Die Yamaha YZF-R125 und KTM RC 125 schaffen laut glaubhaftem Test von Motorrad 126 km/h.

Alle anderen "Supersportler-Imitate" sind auch nicht schneller als die Naked-Bikes.

Ab 80 spätestens 90 km/h dauert es allerdings eine kleine Ewigkeit, bis man die Höchstgeschwindigkeit erreicht ;-)

Alle die behaupten, ihre 125er wäre schneller, belügen sich entweder selbst oder glauben halt nur ihrem Tacho, der meilenweit vorgeht.

Viele Grüße

Michael

18

Die CBR125R von Laktoweiz (YouTube) hat -auf der Autobahn bergab mit Rückenwind- 154 km/h Tacho geschafft. Das sind -würde ich sagen- etwa 135 Echte, vielleicht auch 140. Oder redest du nur von Normalbedingungen?

0
42
@Jannik2802

Bergauf sind die 125er viel langsamer - bergab auch etwas schneller.

Vielleicht, aber auch nur vielleicht waren das bergab, mit Rückenwind und viel Heimweh auch echte 135 km/h.

Woher weißt du aber, dass die CBR125R von diesem Laktoweiz "original" und nicht "frisiert" ist?

Ich hatte mal ein Motorrad mit 27 PS, das hat mit Müh und Not echte 140 km/h auf ebener Strecke geschafft.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?