A Record auf "Unterwebsite " zeigen lassen?

3 Antworten

Nein, der DNS ist ein KEy-Value Store und ein A RR (ebenso AAAA) setzt einen symbolischen Hostnamen auf eine IP um.

Du würdest also:

meinesub.domain.de A <IP>

eintragen. Generell wäre hier auch eine andere IP als die des Webservers denkbar.

Auf der zusätzlichen IP, oder über den Hostnamen erzeugst DU nun einen Virtuellen Host, der nicht anderes macht, als auf die gewünschte URL umzuleiten.

---- snipp ---

Die fiese Variante:

Du richtest ein sog. catch-all für alle potentiellen subdomains unter Deiner domain an, indem Du ein Wildcard-Match im DNS einfügst.

Auf dem Webserver kopnfigurierst Du einen vhost, der ALLE beliebigen vhosts unter der Domain bedienen kann.

Du nutzt dann (Beispiel für Apache) so etwas wie mod_rewrite, um die 'Subdomains' auf URLpfade intern umzuschreiben, sodaß der Client es nicht mal mehr mitbekommt.

Du musst nur den home folder der subdomain aendern. Normalerweise fuehrt der domain name zum entsprechenden ordner (beispiel.domain = home/beispiel) , laesst sich aber aendern. fuer einen aussenstehenden server musst du halt die config bei diesem aendern

Domain & Webserver

Also zu erstmal hat eine Website immer den Port 80 und mit SSL Zertifikat 443. Zum anderen musst du den A Record einfach nur auf die IP des Servers leiten auf dem die Website angelegt ist auf die du verweisen möchtest.

Apache2 ist hoffentlich bereits installiert und die Website im Ordner /var/www/html/ angelegt, sonst funktioniert schon mal nichts.

Nun müsstest du mit der Domain wenigstens schon mal das typische Linux Startseiten Gedöhns zu sehen sein. Wenn nicht mal 24h warten, falls es dann immer noch nicht der Fall ist hast du keinen Webserver installiert.

apt-get install apache2 php5 libapache2-mod-php5

Webserver konfigurieren

Jetzt musst du folgendes tun: Video angucken weil ich keine Lust habe alles zu schreiben.

https://www.youtube.com/watch?v=iBHcn0AY-u4

Hoffe ich konnte die etwas helfen!

14

apache2 ist installiert. das Tut habe ich schob geseheb, aber dort gibt er ein Verzeichnis ein, keine IP

0

Domain auf eigene Webseite verbinden(Kein Webspace, etwas wie xampp). Kennt sich wer aus?

Hallöchen GF-Community!

Wiedermal brauche ich eure Hilfe bei einer Sache. Ich setze ich mein halbes leben schon mit IT zeugs auseinander. Aber ich habe mir nie eine Domain erworben.

Jetzt habe ich das gemacht (bei 1&1) und möchte diese auf eine von mir erstellte Webseite leiten. (Kein Baukasten, selbst geschrieben.)

Im Controlcenter von 1&1 hab ich mich ein wenig umgeschaut, aber die genauen Einstellungen finde ich nicht. Die Webseite liegt momentan auf meinem eigenen Rechner mit XAMPP. Hat sich da jemand schon mal mit so etwas befasst?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

helicobacter beschwerden (wo?)

sind die beschwerden nur im oberbauch oder können sie auch im unteren bauch bauchschmerzen und verstopfungen verursachen?

LG

...zur Frage

Wechseljahre-Beschwerden

Was hilft gegen Wechseljahre-Beschwerden wie Hitzewallungen und Schlafstörungen?

...zur Frage

Rotlicht bei Kaninchen

Wie lange darf ein Kaninchen unter Rotlicht sitzen? Sie war am austrocknen, hat nichts gefressen und hat vom TA Flüssigkeit und Vitamine bekommen, Rotlicht darf sie haben. Sie hat die Möglichkeit aus dem Rotlicht weg zugehen. Muß ich es ihr zwischendurch ausschalten? Ihre Beschwerden sind Altersbedingt (9,5 Jahre alt), mein Möhrenpürre mit Medikamenten frisst sie.

...zur Frage

E-Mail Weiterleitung mit .tk Domain?

Ich habe mir bei dot.tk eine kostenlose Domain geholt, um mir einen eigenen E-Mail Adressnamen einzurichten. Die von dot.tk angebotene E-Mail Weiterleitung funktioniert nicht so gut und gar nicht zuverlässig.

Also habe ich mich informiert und versucht auf meinen Raspberry Pi 3 einen E-Mail Server einzurichten ohne Erfolg. Vor allem da mein Provider und Router keine IPV4 Portfreigaben unterstützen und IPV6 nur stark beschränkt möglich ist, wodurch es umso schwerer ist überhaupt den Pi im Internet verfügbar zu machen (was ich bis heute nicht geschafft habe).

Ich möchte nur eine eigene Adresse haben, worüber mir Kunden z.B auf mein Outlook oder Web.de Account Mails schicken können. Ich will über die Domain keine Mails verschicken, sondern nur Weiterleiten. Ich bin für sowas auch nicht bereit Geld auszugeben.

Deshalb wollte ich fragen, ob jemand eine Lösung für mich hat. Ich vergebe Daumen wenn ihr mir weiterhilft. :)

...zur Frage

Warum leitet mich die Sub-Domain noch immer auf die alte IP?

Hallo,

gestern habe ich eine Sub-Domain von der alten zur neuen IP Adresse weitergeleitet, nur werde ich immer noch zur alten Homepage weitergeleitet... Andere kommen jedoch auf die neue.

Cache und Cookies habe ich schon gelöscht, andere Browser habe ich auch schon benutzt (Chrome, Mozilla und Edge)

Woran kann das liegen?

Greetz Bl4CkGuuN

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?