Wurzel ziehen Mathe wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Du prüfst, ob sich die Zahl unter der Wurzel so in Faktoren zerlegen läßt, daß wenigstens einer von ihnen eine Quadratzahl ist, also 1,4,9,16,25 usw.

Aus dieser Quadratzahl kannst Du dann die Wurzel ziehen und sie als Faktor vor die Wurzel holen.

Die Zahl 20 z.B. ist an sich keine Quadratzahl, sie hat keine ganzzahlige Wurzel.

Du kannst sie aber in die Faktoren 4 und 5 aufteilen, denn 20=4*5.

Die 4 ist eine Quadratzahl, die Wurzel aus 4 ist 2.

So kannst Du die Wurzel aus 20 umschreiben in die Wurzel aus (4*5)

Nun kannst Du die 4 unter der Wurzel hervorholen, indem Du aus ihr die Wurzel ziehst: 2 und diese 2 als Faktor vor die Wurzel stellst.

Wurzel (20) ist also dasselbe wie 2* Wurzel (5)

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?