"a little too pink" auf Deutsch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man sagt tatsächlich: Findest du das ein bisschen zu rosa/pink? Oder aber: "zu knallig"/"zu intensiv"/zu leuchtend.

(Ich persönlich benutze "rosa" für "weiß mit etwas rot gemischt" und "pink" für "rot mit etwas weiß gemischt", aber ich weiß nicht, ob das jeder tut. Es gibt jedenfalls die Worte "blassrosa" und "knallpink", was dafür spricht.)

Von deinen Alternativen geht nur.

A) zu sehr rosa

Glaubst/findest du nicht, dass das ein bisschen zu rosa ist? ("zu" wird hier ein bisschen betont)

Glaubst/findest du nicht, dass das ein bisschen arg rosa ist?

Glaubst/findest du nicht, dass das ein bisschen sehr rosa ist?

Alles Umgangssprache.

"Ein bisschen zu sehr rosa" würde ich nicht sagen, B und C auch nicht.

Mit dem "findest/glaubst du nicht" wird dann auch die eigene Sichtweise deutlich.


... ein bisschen zu arg rosa ist ...

... ein bisschen zu sehr rosa ist ...

Warum schmeckt dir "zu" hier nicht?

Gruß, LF.

1
@Pfiati

Weil es mir zu viel ist. ;)) Ich würde das einfach nicht sagen. "arg" und betontes "zu" (das "too" betont man ja im Englischen da auch) drückt schon ausreichend zu viel aus.

3
@LolleFee

Die Variante "findest du nicht" entspricht dem englischen "don't you think". Sie ist nur richtig, wenn der Sprecher selbst der Meinung ist, die Wolle ist zu pink. Denkbar ist aber auch, dass der Sprecher selbst die Mütze ok findet, aber das zweifelnde Gesicht des anderen sieht und daher mutmaßt: "findest du die Farbe ein bisschen zu pink?" Oder kurz "ist dir die zu rosa?"

1
@LolleFee

Ich zitiere mich selbst: "Mit dem "findest/glaubst du nicht" wird dann auch die eigene Sichtweise deutlich."

3

Ich würde keine deiner 3 Möglichkeiten sagen, sondern:

Findest du die Farbe nicht ein bisschen zu rosa?

Meinst du nicht, die Mütze ist ein bisschen sehr rosa?

Bisschen sehr rosa, oder?

Und wenn derjenige dir sein eben beendetes Kunstwerk präsentiert:

Schön rosa... ;-)

Oder "ganz schön rosa..." ;))

2
@LolleFee

Ja :-))

Aber je nachdem, wie ich betone, kann ich mein Missfallen in meiner Version kaschieren - das geht bei deiner kaum noch ;-))

4

Lernst Du kein Englisch in der Schule?

Lernst Du kein Lesen in der Schule?

2
@LolleFee

Zu Deiner Beruhigung: Ich habe Lesen und Schreiben gelernt zu einer Zeiten als man noch die deutsche Rechtschreibung und Grammatik beherrschen musste, was heute leider nicht mehr der Fall ist - und Englisch lernte ich vor 60 Jahren, nicht in der Schule sondern von einer Freundin die damals das Gymnasium besuchte und mir so einige Grundkenntnisse beigebracht hat. 

Aber um Deinen Satz: "a little too pink" ins Deutsche zu übersetzen brauchte ich selbst heute keine fremde Hilfe.

0

Schätzken - wenn hier so viele Leute ernsthaft antworten, dann sollte dir das zu denken geben...

2

AAAAAAAAAA

Habe ich auch gedacht. Danke, brido.

0

Was möchtest Du wissen?