Wie kann man a bestimmen, dass der Punkt auf dem Graphen liegt?

2 Antworten

Setz für f(x) -1/2 und für x 4 ein und stell die Gleichung nach a um.

Du hast x und y doch gegeben. Einfach einsetzen und nach a umstellen

Integralrechnung Fläche bestimmen?

Ich weiß zwar wie man die Fläche zwischen zwei Graphen mit der gegeben Funktion berechnet, aber hier komme ich echt nicht weiter.

...zur Frage

Mathematikaufgabe - Problem?

Hallo Liebe Mathe-Genies :) Ich muss bis morgen eine Aufgabe gemacht haben, die ich bis jetzt leider noch nicht ganz verstehe.

Die Aufgabe lautet: Gegeben ist die Funktion f mit f(x)= 2/x und der Punkt Q(u|f(u)) auf dem Graphen von f. Bestimmen sie u so, dass der Abstand d von Q zum Ursprung minimal wird.

Bis jetzt bin ich so weit: Mit dem Satz des Phytagoras habe ich den Abstand d(u) ausgerechnet: d(u)= wurzel aus u²+(2/u)² das ist die Zielfunktion. die Nebenbedinung ist f(u)=2/u

Ich habe schon die 2. und 3. Ableitung gebildet aber die Funktion hat keine Extrem- und keine Wendestellen, also bringt mir das leider auch nicht viel.

Ich freue mich auf Antworten. Beste Grüße

...zur Frage

Wie berechne ich den Berührpunkt einer Tangente an einer Parabel aus?

Normalerweise ist die Steigung angegeben und da weiß ich dann auch wie man es berechnet.

Nun habe ich eine Aufgabe bekommen, in der ist die Funktion des Graphen (Parabel) gegeben und ein beliebiger Punkt der Tangente (der Punkt liegt aber außerhalb des Graphen). Man muss den Berührpunkt berechnen.

Soweit ich das verstehe, muss ich doch die Tangentengleichung aufstellen, aber wie mache ich das, wenn keine Steigung angegeben ist?! :/

...zur Frage

Hab ich diesen Graphen der Funktion richtig beschriftet siehe Foto?

Also ich tu’s mir noch immer schwer zu erkennen welcher grad die Funktion ist, 3. oder 4.? Wie erkenne ich das. Und ist Sattel Punkt und wende Punkt das selbe ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie berechnet man Schnittstellen mit Koordinatenachsen?

Aufgabe lautet: Der Punkt P liegt auf dem Graphen der linearen Funktion f: x --> mx+t. Berechne die Schnittstellen des Graphen von f mit den Koordinatenachsen. a) P (2/3); f(x)= x+t

...zur Frage

Ist es wahr oder falsch, dass jede Parallele zur x-Achse mit dem Graphen einer Funktion höchstens einen Punkt gemeinsam hat?

Wahr oder falsch & warum ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?