98 euro an wert geklaut 15 jahre alt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

woher der Detektiv das wußte, ist ja schon eine Frechheit zu fragen. Willst du es beim nächsten mal besser machen?

Aber zum Strafmaß. Wenn Jugendstrafrecht angewendet wird (und das ist bei dir ja der Fall) wird man ganz individuell auf dich eingehen. In kleineren Fällen hätte man dir auch nur einmal ins Gewissen geredet und die Sache wäre aus strafrechtlicher Sicht erledigt. Aber 98 Euro sind nun keine Kleinigkeit mehr. Was dich nun erwartet, wird sich zeigen. Man wird dich befragen und das finden, was man für dich für angemessen hält. In deinem Alter soll ja in erster Linie ein erzieherischer Effekt auftreten.

hm, hab mir auch mal so deine anderen Fragen angeguckt. Mit dem Gesetz scheinst du es irgendwie häufiger nicht so genau zu nehmen.

0
@ShadowDB

Wie bitte? Ich habe hier noch nie etwas über die PS2 gefragt!

0

Der Ladendetektiv hat dich zu 100% beobachtet. Das merkt der "Klauende" natürlich nicht; ist ja der Sinn der Sache. Mit recht vielen Sozialstunden musst du sicherlich nicht rechnen mit deinen 15 Jahren, oder auch gar keine. Das Geschäft (der Laden) zeigt dich normalerweise an. Außerdem müsste eigentlich vor Ort schon die Polizei dagewesen sein.

Nächste interessante Frage

Was sind die gemeinsten Tricks der Taschendiebe?

Die wissen schon, wie sie ihre "Pappenheimer" bekommen, sieht man ja an Dir! So: Du bekommst Post v der Polizei, zur Beschuldigtenvernehmung, da musst Du zwar nicht hin, ist aber in Deinen Fall besser. Die nehmen Deine Aussage auf und geben das zum zuständigen Staatsanwalt. Der beantragt entweder die eröffnung einer Hauptverhandlung oder sendet Dir einen Strafbefehl, das bei Dir eher nicht. Du wirst wohl vor den Jugendrichter, und sei froh, das ich das nicht bin! Wahrscheinlich gibt es Sozialstunden, 30-120, wenn Du Glück hast und die Jugendgerichtshilfe (da musst Du auch hin) auf Deiner Seite ist, kommst Du vielleicht mit einer Verwarnung davon.

Ich hoffe, Du lässt die Finger von den Sachen anderer, es sei denn, die sind zu verkaufen und Du kannst bezahlen. Das Du erwischt wurdest, wundert mich nicht, seh`s ein, die haben die besseren Leute und Technik, als das sie sich von einem 15-jährigem beklauen lassen. Ich wünsche Dir einen Wochenendarrest (48 STD), damit Du Zeit zum überlegen hast, was Du Dir geleistet hast!

Das  letzte zuerst: Wie der Ladendetektiv das  gemerkt hat, werden wir Dir hier nicht aufschreiben.

Mit 15 klauen wie die Raben, ich bin begeistert :(

Schön, daß Du erwischt wurdest.

Die Anzeige geht vom Laden zur Polizei. Da darfst Du dann auf Vorladung mit einem Erziehungsberechtigten  antanzen.

Die 50,- € zahlst Du nicht als Strafe. Das ist die Fangprämie, die vom Laden erhoben wird.

Die gesetzliche Strafe läßt sich der Staatsanwalt nach mehreren Kriterien einafallen. Die sind z. B.:

  • wie oft vorher angefallen
  • wie oft mit anderen Delikten angefallen
  • Schadenshöhe u. v. m.

Kann sehr gut möglich sein, daß Dir Sozialstunden übergeholfen werden. Eine Geldstrafe ist mangels Einkommen eher unwahrscheinlich.

Aber das wird Dir dann der Jugendrichter alles detailliert erklären.

Woher er das wusste ist sekundär, fakt ist Du hast geklaut und bist erwischt worden. Die Strafe kommt für Dich hoffentlich nicht zu spät und soll ja auch spürbar sein. Wenn es Dir eine Lehre ist hat die Gesellschaft schon gewonnen...

Ich finde es völlig ok, wenn Du Sozialstunden leisten musst. Schließlich hast Du Mist gebaut und mußt jetzt die Konsequenzen tragen !

Was möchtest Du wissen?