900 Kalorien/Tag dennnoch Gewichtszunahme WIESO?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil du im Hungerstoffwechsel bist. Dein Körper verwertet jetzt die Kalorien besser, weil er von einer Hungersnot ausgeht.

Iss lieber gemäß deinem Hunger- und Sättigungsgefühl.

Das erste was bei dieser Form der Ernährung passieren wird, ist das man relativ viel Muskelmasse verlieren wird. Das in Kombination mit einem sich drastisch verringernden Stoffwechsel, wird den Grundumsatz im Laufe der Zeit sehr stark senken. Damit ist der Körper fähig, auch mit extrem wenig Kalorien Energie in Form von Fett zu speichern. Das ist übrigens auch der beste Weg, nach dieser "Diät" extrem an Gewicht zuzulegen - der bekannte Jojo-Effekt.

Das nächste ist, dass Mangelerscheinungen nicht auf sich warten lassen werden. Symptome eines Mangels an Proteinen, Vitaminen, Spurenelementen, usw. werden sich bald zu Wort melden. Unter Strich also der beste Weg körperlich zu degeneriere und mehr als leichtsinnig.

Wir Menschen kommen im Endeffekt direkt aus der Steinzeit, mit Genen aus der Steinzeit und sind dazu verdammt uns zu bewegen. Eine langfristige Gewichtsabnahme bzw. gesunder Körper, vor allem dann im Alter, wird nur mit einer gesunden Ernährung und Sport zu erreichen sind. Dabei sind 4-5 Stunden pro Woche das Minimum.

Vielleicht isst du einfach das falsche. Kalorien sind nicht gleich Kalorien. Um abzunehmen muss dein Körper ja auch Brennstoffe haben, um das Fett zu verbrennen etc.

Leider kann ich dir jetzt keine genaue Liste von Dingen geben, die sich da gut eignen zu essen etc. Aber dafür gibt es im Netz ja viele Ratschläge.

vielleicht konnte ich dir ja eine Türe in die richtige Richtung öffnen.

Ich wünsch dir weiterhin viel erfolg bei deinem Vorhaben.

Das stammt aus der Urzeit, dein Körper bunkert alles was er bekommt, wenn du ihm weniger Kohlenhydrate gibst, als er braucht. Da meint er es kommt eine Hungersnot und bunkert eben... Iss wie gewöhnlich etwas mehr, dass er nicht das Gefühl des Hungerns bekommt und mach nebenher etwas Sport. Und Trink ausreichend. Viel Wasser, das hat keine Kalorien und wenn du genug trinkst, dann lagert dein Körper auch kein Wasser ein.

VIELEN DANK aber über Weihanchten bei meinen ELtern hab ich Ordentlich viel gegessen rund um die Uhr und hatte nach zwei WOchen wiedermal 3 KG mehr schock zunhemen-kein Problem abnehmen-unmöglich !!!

:(((((

Du isst zuwenig, der Körper läuft bei dir auf Sparflamme, der lagert jede Mahlzeit ein, es könnte ja sein, daß er noch wenigr bekommt !! Alles ute

wenn du mit den 900-1000 kalorien dein halben tagesbedarf an kalorien deckst ist es inodnung

weil am besten nimmt man ab mit fdh (friss die hälfte)

dabei halbierst du dein kalorientagesbedarf um die hälfte und isst trotzdem was dir schmeckt

zusätzlich musst du ein paar mal die woche ausdauersport machen

das liegt ganz einfach daran, dass du brot, nudeln, reis, kartoffeln isst. hab ich recht? ;)

Aber was wenn ich dann nochmal 8 kg oder mehr zulegen ??? :(((

hab ja schon schwierigkeiten 1 KG abzunehmen

Was möchtest Du wissen?