9 Wochen altes Kaninchen-Männchen und 6 Wochen altes Zwergkninnchen-Weibchen

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die kaninchen waren viel zu jung. sie hätten noch gar nicht von der mutter getrennt werden dürfen.

im Käfig.

ein käfig ist immer zu klein. du benötigst für 2 kaninchen mind. 4-6 qm auf einer ebene. tag und nacht.

Nun meine Frage: Das Kaninchen-Männchen ist jetzt ca. 10 Wochen alt – das neue Zwergkaninchen-Weibchen hingegen (lt. Besitzer des Ladens) zwischen 6 und 7 Wochen.. Dürfen beide in einem Käfig leben, ohne dass etwas passiert?

kann klappen. halte dich aber bitte an die vg regeln. noch sind beide nicht geschlechtsreif. die rangkämpfe würden dann wohl erst kommen wenn er geschlechtsreif ist... deshalb würde ich auch zu einer frühkastra raten. dadurch erspart man sich und den kaninchen den vg streß nach der kastrafrist. und die kastrafrist fällt bei einer frühkastra weg.

Ebenfalls würde ich gerne wissen: Wir hatten vor das Männchen nicht kastrieren zu lassen, weil wir einen Wurf haben wollten – Kann bzw. darf ein normales Kaninchen ein Zwergkaninchen decken?

davon kann ich nur dringends abraten. du kennst die gene nicht. das männchen müsste in einzelhaft. du müsstest die kaninchen bis zur zuchtreife trennen. wohin mit den kleinen? hast du den platz und das geld?

bitte informiere dich unter www.diebrain.de über artgerechte kaninchenhaltung

Vielen, vielen Dank Silke!

0

Also ihr solltet euch das mit der Vermehrung von Kaninchen noch mal überlegen. Denn wo wollt ihr denn damit hin wenn der Wurf da ist. Dann müssen das Muttertier und der Erzeuger getrennt werden. Tut euch das nicht an.

Was Du hier als Antworten bekommen hast, kann ich nicht lesen, sonst kriege ich Augenkrebs... Die Leute verlangen von Dir, wenn Du Fernsehen willst, erstmal mit ner Rakete zum Satelliten zu fliegen und dort das Programm einzustellen... So ein Quatsch hoch drei!!! Du bist offenbar überhaupt nicht beraten worden. Dein Kaninchen kann aus vielen Gründen gestorben sein, da müsste man drüber sprechen, aber ganz sicher wurde es nicht, wie es hier gesagt wurde, totgerammelt, denn in dem Alter von 10 Wochen sind die Männchen noch nicht mal geschlechtsreif, rammeln also gar nicht. Es fängt bei 11 bis 12 Wochen an, und dann kann ein Weibchen was 7 oder 9 Wochen alt ist, überhaupt noch nicht schwanger werden. Meiner Erfahrung nach kann ein Weibchen erst mit 5, oder frühestens 4 Monaten schwanger werden, sollte aber frühestens mit 7 Monaten schwanger werden, damit sie selbst schon gross genug ist. Sollte sie früher schwanger geworden sein, gibt es oft nur ein oder zwei Junge. Die Mutter ist dann aber oft überfordert und versorgt sie gar nicht oder frisst sie auf, weil sie noch nicht weiss, was sie machen muss. Also niemals ein Kaninchen vor ca 6 oder besser 7 Monaten decken !!!!! Ich habe und züchte seit über 30 Jahren Mittelrasse Kaninchen, Kleinrasse Kaninchen und Zwergkaninchen und sage folgendes: Die Züchterin, von der Du ein männliches Mittelrasse Kaninchen und ein weibliches Zwergkaninchen bekommen hast, ist unverantwortlich. Diese Mischung macht man nicht. Du musst unbedingt das Männchen ab sofort trennen, möglichst sofort kastrieren, und nach ca 6 Wochen (das sagt Dir der Tierarzt) kannst Du es problemlos wieder dazulassen, für immer und jederzeit. Egal ob Klein- Zwerg- oder Grossrasse, jung oder alt, alle ALLE Kaninchen vertragen sich nach guter, richtiger Eingewöhnung und genügend Platzangebot miteinander. Nur darf NIEMALS ein von der Rasse her grösseres männliches Kaninchen ein weibliches von der Rasse her kleineres Kaninchen decken, sonst kann das Weibchen die Jungen nicht gebären, weil sie nicht "durchpassen", und kann selber sterben. Die Jungen sterben sowieso, weil sie im Geburtsvorgang zerquetscht werden, wie ein verdrehtes Handtuch ausgewrungen wird. Kann auch sein,dass die Mutter es doch irgendwie schafft, und nur das grösste Junghäsli stirbt, aber die Mutter wird zerrissen... Und ist dann behindert, wenn nicht tot. Also Finger davon lassen, das wäre Tierquälerei. Zwergkaninchen dürfen immer nur mit Zwergkaninchen gedeckt werden. Hängeohren- ZwergHäsi sind immer etwas grösser oder sehr viel grösser als Stehohren- Zwerge. Daher nicht verpaaren. Da stirbt zwar keiner (hoffentlich), aber es gibt eher hässliche überlange Stehohren. Bei grossen Mittelrasse Hasen muss man sehr auf das Platzangebot achten. Die wollen rennen und nicht eingesperrt sein. Am besten in einem ganzen Zimmer oder im Garten (fuchs- und mardersicher!!! Steinplatten Drumherum und ein Gitter als Dach). Auf die Raumhöhe achten, keinesfalls unter 60 cm!!! Sonst können sie nicht mal Männchen machen. Wer sich bei mir beraten lassen will, oder gar Häsli kaufen will (Hobbyzucht), darf sich hier melden: 3219@gmx.de, auch bei Fragen. Kaninchenhaltung ist sicher das Schönste, was es gibt, und man sollte Anfänger hier nicht so dermassen vergraulen wie es manche Leute hier versucht haben!!!

Kaninchen zusammensetzen was geschieht?

Hallo heute ist es soweit heute konnte ich meine Kaninchen zusammensetzen (männlich kastriert ca.7-8monate) & (Weibchen ca.3-4monate) das Männchen möchte die ganze Zeit rammeln das Weibchen lässt es manchmal zu aber manchmal möchte sie es nicht sonst ist alles soweit gut nur knabbert sie an ihm manchmal... dann rennen sie sich hinter her sieht aus als ob sie sich streiten das ganze geschieht auf neutralem Boden nur weiß ich jetzt nicht darf ich sie heute zusammen in einen Käfig setzten oder eher nicht habe Angst wenn was passiert oder ist das ganze normal ?

...zur Frage

2 kaninchen käfig größe?

Meine beste Freundin bekommt bald von ihren Zwergkaninchen babys und wenn sie alt genug sind darf ich mir 2 aussuchen (Weibchen und Männchen) ich lass dann den Jung wenn er etwas älter ist kastrieren :) und welche Käfig Größe ist die richtige für die beiden ? :o bitte keine doppelstöckigen Käfig Vorschläge danke für alle antworten :D

...zur Frage

junges und altes Kaninchen zusammen tun?

Ich habe ein 3 Jahre altes männliches kaninchen. Mein weibchen ist leider vor kurzem gestorben. Ich würde aber gerne noch ein weibchen kaufen. Ca. 6-8 wochen wird es sein. Mein Männchen ist allerdings schon kastriert. Kann ich beide zusammen tun? Haben auch ein sehr großen Käfig. Meine frage ist nur ob er das -8 wochen wochen alte weibchen nicht bedrängen würde.
Danke im voraus :)

...zur Frage

Zwergkaninchen Männchen oder Weibchen Erfahrungen von euch :)?

Hallo, Ich habe mich dazu entschlossen mir ein Zwergkaninchen anzuschaffen. Jedoch bin ich mir unsicher ob es ein Männchen oder Weibchen werden soll. Was sind eure Erfahrungen? Und gibt es vor und Nachteile gegenüber Männchen und Weibchen? Danke:) MFG

...zur Frage

Hilfe meine Kaninchen vertragen sich nicht mehr?

Meine 4 zwergwidder (2 Weibchen und zwei Männchen ) die Weibchen vertragen sich nicht mehr . Sie sind 2 und 2,5 Jahre alt . Was soll ich machen .

...zur Frage

Unkastriertes männchen und Weibchen zusammen halten? (Kaninchen)?

Hallo Leute, Ich habe ein Zwergkaninchen (weibl.) neu. Ich möchte ein männchen abhollen heute nur leider ist dieses kaninchen noch nicht kastriert. Meine Frage ist ob was passiert wenn ich beide in ein käfig tue? (Beide ca 5-6 monate)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?