9 Übungsstunden - 9 Sonderfahrten sind mehr als 1000€ ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn eine Fahrstunde 34 Euro kostet und eine Sonderfahrt 40 Euro, ergeben sich für die Kosten deiner Fahrstunden: 9*34€+9*40€ = 666€.

Wenn du nun 1040 Euro bezahlen sollst, könnte es dein, dass die Anzahl der Fahrstunden nicht stimmt. Hast du die einzelnen Termine notiert und gegenzeichnen lassen? Habt ihr bei manchen Terminen evtl. Doppelstunden gemacht?

Kann es sein, dass in der Summe die Anmeldegebühr und das Lehrmaterial mit drin sind?

Sprich einfach in Ruhe nochmal mit deinem Fahrlehrer, solche Dinge lassen sich klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remi67
12.09.2016, 19:27

Hallo Nein es sind eigentlich 1310 € bis jetzt 240€ waren die anmelde Gebühren Theorie hab ich selber bezahlt Lernmaterial auch also bar beim kauf. Da stimmt irgendetwas nicht Ich frag nächstes mal.nach

0

weil im Vertrag stand das eine std 34€ bzw 40€ kostet

Die Kosten im Vertrag welchen ihr abgeschlossen habt sind bindend, für Beide !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Fahrstunde kostet in der regel 50 Euro, jeden Falls war es bei mir so. Es kann natürlich sein, dass sie die Sonderfahrten teurer angesetzt haben.

Konfrontiere sie damit am besten freundlich direkt, denn sonst wäre es Betrug und eine Straftat :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remi67
12.09.2016, 18:39

Alles klar mach ich

0

Rechne doch mal nach. 20 Stunden á 50 Euro sind doch schon 1000. Und Sonderfahrten sind teurer als normale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remi67
12.09.2016, 18:55

Sind fahrstunden echt so teuer Beim motrrad waren es 29-34 die stunde nun steht da 34-40€ für Auto

0

Sonderfahrten kosten mehr. Frag ihn einfach nochmal freundlich und rede mit deinen Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?