9 Tage Überfällig was ist los?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke ist ein sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Dafür reicht oft schon aus, sehnsüchtig auf die Periode zu warten, um z.B. endlich mit der Pille anfangen zu können oder auch die zumeist unbegründete Angst vor einer Schwangerschaft...

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumengirl9999
14.11.2016, 22:00

Wann sollte ich nochmal zum Arzt?

0
Kommentar von Blumengirl9999
15.11.2016, 16:21

Ich habe ständig so einen braunen Ausfluss das hatte ich vergessen zu erwähnen zunächst denke ich es sei Blut aber bei genauerem betrachten ist es einfach nur brauner Schleim.

0

Es kommt darauf an, was ihr genau beim Petting gemacht habt. Wenn es zum Geschlechtsverkehr gekommen ist, dann würde ich erneut zum Frauenarzt gehen und das sagen. Ansonsten mach dir mal keine Gedanken, vielleicht hast du auch im Moment Stress, oder hast abgenommen !? Das könnte dann daran liegen:))

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte zu der Zeit meine Tage und deswegen meine Unterhose an. Er ist zwar zum Höhepunkt gekommen und hatte kurz seinen Finger daran, war aber nicht richtig drinnen und er beteuert, dass es die andere Hand war. 

Ne sie hatte keine Vermutung meinte nur wir Frauen seien keine Maschine. und abnehmen tue ich gerade nicht eher im Gegenteil. es wäre ja eigentlich die fast die 9 Ssw müsste man dann nicht etwas sehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du am 17.9 Petting hattest und danach am 11.10. Deine Periode bekommen hast, kannst Du von dem Petting am 17.9. nich schwanger sein.

Vom 11.10. bis heute (14.11.) sind 34 Tage. Die Periodendauer liegt normal zwischen 25 und 35 Tagen und kann in Einzelfällen auch mal bis zu 21 Tagen kurz oder bis zu 42 Tagen lang sein. Es ist also alles noch im normalen Schwankungsbereich und schwanger bist Du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumengirl9999
14.11.2016, 20:13

Das beruhigt mich. aber ich bin stutzig was dir Überfälligkeit betrifft. es kommt sonst nie bei mir vor habe eine  Zyklus von 23-26 Tage normalerweise.

0
Kommentar von Blumengirl9999
14.11.2016, 20:30

Aber ich hatte auch von einer Einnistungsblutung gehört.

0
Kommentar von Blumengirl9999
14.11.2016, 21:15

Was sagst du zum Ultraschall.

0
Kommentar von Blumengirl9999
14.11.2016, 21:59

Sie hat 5 und 3 cm gemessen.

0

Mittlerweile sind es 11 Tage und ich bin kein Schritt weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?