9. Klasse überspringen, wenn man sich nicht von alter Klasse trennen will?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom sozialen Umfeld würde ich das nicht abhängig machen. Ne Klasse ist immer noch ne Zwangsgemeinschaft, und zu besser Bekannten kannst Du ja so noch Kontakt halten. Wird Dir spätestens passieren, wenn Du die Schule verlässt. Ich würde mal schaun, ob Du vor lauter Langeweile manchmal zu träumen anfängst (also unterfordert bist). Im schlimmsten Falle würdest Du i-wann aufwachen, und nix mehr verstehen, im weniger schlimmen Fall würde einfach deine Hirnentwicklung nicht optimal gefordert.

Du solltest aber auch darauf achten, dass Deine soziale Entwicklung nicht zu kurz kommt. Wenn Du z.B. jetzt bereits im Vergleich zu Deinen Klassenkameraden eher unterdurchschnittlich weit in der Entwicklung bist, dann würde Dir ein Klassenwechsel mir nach nicht gut tun. Wenn Du eh schon ältere Freunde hast, dann würde ich mir keine Sorgen machen. Weil das vergessen Lehrer ganz gerne, aber die rein kognitive Intelligenz ohne die Soziale ist einfach nichts für später...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmyLunaPond
22.02.2017, 21:43

Also Träumen tu ich eh 24/7, bin in der Hinsicht wohl ne ziemliche Luna Lovegood... xD  Und ich langweile mich wirklich ziemlich oft im Unterricht. Was die Entwicklung angeht bin ich eher normal, vielleicht ein kleines bisschen überdurchschnittlich. Danke für die Antwort^^

1

Wenn es andersrum wäre - du würdest sitzen bleiben (oder umziehen) - würdest du gar nicht darüber nachdenken, dann wäre es einfach so. Und man findet immer und überall neue Freunde und neuen Anschluss. 

Überleg dir selber, was dir wichtig ist. Du scheinst sehr gut in der Schule zu sein, da kannst du stolz drauf sein.

Alte Freunde sind durch einen Klassenwechsel auch nicht verloren, die kann man in der Freizeit weiter treffen (klappt das nicht, waren es keine Freunde...).

Ich würde vermuten, dass du das gut schaffst (den Klassenwechsel, sowie die neuen Freunde zu finden).

Frag doch mal, ob du eine Probewoche in der neuen Klasse machen kannst, um deine Entscheidung zu erleichtern :o) .

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmyLunaPond
22.02.2017, 21:40

Danke für deine hilfreiche Antwort! :-)

0

Lass es lieber - es bringt nur wenige Vorteile, eine Klasse zu überspringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmyLunaPond
22.02.2017, 21:09

Danke für deine Meinung. Ich glaube aber, ich werde es zumindest versuchen... :D

0

Beides ist total ok. Lass dir ruhig Zeit mit der Entscheidung. Irgenwann wirst du wissen was richtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmyLunaPond
22.02.2017, 21:10

Danke :3 Ich werde wohl wirklich noch ne Woche mit der Entscheidung warten...

0

Was möchtest Du wissen?