8wochen alter retrevıerer zu jung für normale halsband?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke wenn er sein Geschirr schont hasst wird er wohl auch das Halsband nicht mögen. Was für ein Geschirr trägt er? Wie lange trägt er es schon? Vielleicht muss er sich erst dran gewöhnen, oder es ist kratzig oder, oder, oder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der hund ist viel zu fruwh von der mutter weggenommen worden.. :(

bitte kaufe dem kleine ein gut sitzendes geschirr und kein halsband..am anfang brauchen so kleine hundchen gar keine halsband, sie laufne dir automatisch hinterher...

wenn dein hundchen vertauen zu dir aufgebaut hast, kannst du ihn langsam an eine gut sitzendes geschirr gewoehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von makazesca
04.09.2013, 09:31

ich denke auch , da er ja sowieso noch kein gassie geht und sich immer in ihrer nähe aufhält, benötigt der erst mal garnichts ausser VERtrauenaufbau .

0

Mit einem Halsband zeigst Du Deinem Hund, dass Du die Macht über seine Atemluft hast. Nicht sehr nett einem Tierbaby gebenüber. Klar nervt das Geschirr erst mal, aber ich finde einen Sicherheitsgurt beim Autofahren auch nervig und einen Helm beim Mopedfahren auch. Aber es dienst meiner Sicherheit. Genau wie ein Brustgeschirr der Sicherheit des Hundes dient.

Ein Halsband hat unendlich viele gesundheitliche Nachteile.

Aber abgesehen davon gehört ein 8 Wochen altes Hundebaby noch 4 Wochen zu seiner Mami und seinen Geschwisterchen, denn es befindet sich mitten in der Sozialisierungsphase, und die kann kein Mensch einem Hund ersetzen. Die Hundesprache und die Beschwichtigungssignale kann nur die Mutterhündin dem Welpemn vermitteln. Auch ist es in der sogenannten Angstphase, in der es die Mama ganz besonders braucht um zu einem psychisch stabilen Hund ranzuwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe ihm ein "maßgeschneidertes" Geschirr! Man quetscht ein Baby ja auch nicht in die zwickenden nicht passenden Kleidungsstücke vom Nachbarn!

Wenn du schon den Fehler begonnen hast deinen Hund zu bald zu holen, dann gib ihm noch eine Woche die Chance ohne Geschirr im Garten zu laufen bevor er raus muss.

Man, da kann man wirklich so richtig grantig werden, wenn man hört, wie so viele mit ihren Hunden umgehen! Kein Wunder, wenn man nur noch durchgeknallte Hunde auf der Straße antrifft!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8wochen alter retrevıerer zu jung für normale halsband?>

Ein 8 Wochen alter Retriever ist noch zu jung, um von seiner Mutter und den Geschwistern getrennt zu werden.

Und ein Halsband solltest Du ihm auf jeden Fall erst dann anziehen, wenn er gelernt hat, ordentlich und entspannt an der Leine zu laufen. Bis dahin sollte er unbedingt nur mit Brustgeschirr geführt werden.

Wenn er das Brustgeschirr schon "hasst", wird er von einem Halsband erst Recht nicht begeistert sein. Trainiere mit ihm einfach, dass er das Brustgeschirr liebt - und schon ist alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich jetzt schon einschüchtern lässt, dass er sein Hundegeschirr ablehnt (was ja schließlich alle Welpen mehr oder weniger tun), dann hast du schon verloren. Sei konsequent, belohne ihn, wenn er es sich anlegen lässt und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiDNiGHTzz
27.08.2013, 11:51

er ıst extrem ruhıg wenn ıch es ıhm anzıeh aber es nervt ıhn und schneıdet glaub ıch sogar reın da es nıcht gut verarbeıtet ıst hatte genau dıe gleıche rasse und beı meınem ersten gabs wunden durch das geschırr ... ab welchem alter darf ıch den eın halsband holen hab vergessen wıe alt meın erster hund war als ıch eın geholt hab aber auch um den dreh rum

0
Kommentar von PyeaH
27.08.2013, 11:57

Genau so :-) DU bestimmst, was, wann und wie gemacht wird ;-)

Denk dran: wenn er was nicht darf oder soll, dann darf er es nie, sonst wird er nicht verstehen warum er es mal darf, mal nicht ;-)

IMMER konsequent bleiben

Sonst hätte ich bei meinem Malinois schon lange verloren ;-)

0

na wenn du mit deinem alten hund schon so schlechte erfahtungen mit DIESEM geschirr gemacht ahst, warum kaufst du denn nicht endlich ein neues --muß der hund erst leiden unter deiner bequemlichkeit ?? ich kann sowas nicht kapieren-- sei doch bitte mal ein wenig beweglicher und richte dich danach , dass es deinem hund gut geht . würdest du eine halskette ummachen ,die dich immer scheuert? wohl kaum .

ein hals band ist total unmöglich für einen welpen,also laß das-- kauf ein neues PASSENDES geschirr --hund mitnehmen zum kauf -- und gut ist es .

noch wa s- warum holst du dir überhaupt einen welpen von --8 !!-- wochen ???

bring den armen kerl noch 4 wochen zu seiner mutter zurück -- dort gehört er nämlich noch hin, damit er von der alles lernt ,was er von DIR niemals lernen kann!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiDNiGHTzz
03.09.2013, 21:45

Ich bın zurzeıt ın türkeı wollte ıhn eıgentlıch garnıcht holen aber als ıch gesehen hab wıe schlecht es ıhm geht musste ıch eıngengt ın kleınen kaefıngen wıe kann man so herzlos seın

0

Was möchtest Du wissen?