8km Streckenpause?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest für Abwechslung sorgen. Längere langsame Läufe und kurze schnelle. Oder auch Intervall. Lauf ABC ist auch nich verkehrt so stärkst du den passiven Bewegungsaparat. Probiers mal mit 5km zügig. TagPause. Intervall. TagPause. 10 km Dauerlauf. So kannst du deine Leistung steigern. Und zb noch einen Tag alternativ Sport machen. Du kannst auch deine Belastung wochenweise steigern Woche 1 Belastung eins Woche 2 Belastung 2 Woche 3 Belastung 3 und dann eine Woche Entlastung mit kurzen langsamen Läufen. Nicht mehr als drei. Oder walking wandern ect. Und diesen 4 Wochen Zyklus wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sagt man dass man so ca. 24 Std. Regeneration braucht aber natürlich spielen dabei mehrere Faktoren eine Rolle. Aber du musst dich gut dabei fühlen also würde ich es einmal testen an deiner Stelle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich braucht dein Körper Erholung. Du schläfst aber 8 Std sag ich einfach mal, das ist Erholung für den Körper. Wie beim Muskelaufbau, denn die Muskeln wachsen im Schlaf. Manchmal braucht man aber auch mental einfach ne Pause, weil es irgendwann alles zu viel wird..

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ess viel und gesund, mach den einen Tag Pause, schlafe viel und versuche dich Woche für Woche oder auch alle zwei Wochen, wenn es dir schwerer fällt, zu steigern. So bleibst bzw wirst du richtig fit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?