8.Klasse soll ich gymnasial oder erweiterter schulabschluss machen?

4 Antworten

Wieso bleibst du nicht einfach auf der Gesamtschule? Da kannst du genauso dein Abitur machen, dafür brauchst du die Schule nicht wechseln.

In meinen Augen macht es wenig Sinn auf eine Realschule zu wechseln, dort deinen Mittleren Schulabschluss zu machen, dann aufs Gymnasium zu wechseln und dein Abitur zu machen, wenn du das Alles auch auf deiner jetzigen Schule machen kannst. Warum so viel Aufwand?

Das Abitur nach 13 Jahren zu machen ist vielleicht ganz sinnvoll, weil du einfach ein Jahr mehr Zeit hast den Stoff durchzugehen. Dennoch würde ich es, an deiner Stelle, bevorzugen auf der Gesamtschule zu bleiben und da die Abschlüsse zu machen.

boa ...ich wohne in sachsen anhalt versteht ihr das micht ich wechsel nicht die schule ich bleib dadrin unnötig ist es die schule zu wechseln es ist doch eine gesamtschule ich bleib dort und soll mich entscheiden ob erweitert real oder gymn. stufe und bleibe trotzdem in der schule nur klasse wird auf geteilt gymnasial stufe 9 G...normal real und erweiterr... 9/5 dann wiederhole ich dort die 10 und mache dann abi

Aber trotzdem danke wechsel hier keine schule bleibe gesamt


Brauchst dich nicht so aufregen ;)

Und nein, ich habe es nicht verstanden, du hast es in deiner Frage ja auch nicht erwähnt. Woher soll ich das wissen? Ich besuche keine Gesamtschule.

0

Nein MissLolipop ich gehe auf einer Gesamtschule wo man abi haupt und real und erweitert real machen kann und ich weis halt nicht wenn ich abi mache und versage was dann? und was ist daran lustig natürlich ist das viel leichter 


das ist überhaupt nicht schlimm, wenn du versagst! dann hast du immerhin deinen Realschulabschluss!!

1

Durchschnittsalter in berufliches Gymnasien?

Hallo, ich will nächstes Jahr mein Abi nachmachen und werde dann schon 20 Jahre alt sein, daher wundere ich mich ob es dort auch gleichaltrige geben wird. Normalerweise gehen die Real- und Hauptschüler ja an eine Gesamtschule oder ein Gymnasium wenn sie die ForQ bekommen haben um das Abitur nachzumachen. Daher sollten es das in den Berufskollegen ja weniger jüngere Leute (16,17) geben. Ist einer von euch auf einem oder weiß wie das Durchschnittsalter so ist?
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Erweiterter Realschulabschluss - Welche Regeln?

Hallo ihr Lieben :)

ich habe eine Frage bezüglich Der gesetzlichen Regeln für einen Erwerb eines erweiterten Realschulabschluss in Sachsen-Anhalt. Also ich falle gleich mal mit der Tür ins Haus. Gebürtig komme ich aus Mecklenburg-V. weshalb ich auch dort meinen Realschulabschluss ( nicht erweitert) mit 2,06 im Jahre 2010 abschloß. Nun ziehe ich aber bald aus familiären Gründen um und möchte mich neu bewerben. In einigen Bewerbungsstellen steht jedoch als Voraussetzung: Erweiterter Realschulabschluss. Ein Bekannter meinte letztens zu mir, dass ich in Sachsen-Anhalt evt. einen erweiterten R. habe, da ja in jedem Bundesland andere regeln gelten und mein Durschnitt (aller Fächer) 2,06 aufweist.

Nun aber meine konkrete frage > Was für Voraussetzungen sind in Sachsen-A. um einen erweiterten Realschulabschluss zu haben?? Wie siehts dann aus , wenn man sich mit einem Zeugnis bewirbt, dass in einem anderen Bundesland erstellt wurde.

Lg.

...zur Frage

Kann mein Bruder das in der Zeit schaffen?

Hallöchen, :-) <3

Ich heiße Nora und bin 22 Jahre alt. :-))

Ich habe folgendes Problem: Mein kleiner Bruder (17 Jahre, bald 18 - 14.Sep) will Pilot werden bei der Lufthansa. Allerdings hat er besitzt er keinen Abschluss - aber er holt seinen Hauptschulabschluss gerade nach und das wirklich sehr fleißig, sehr sogar. Danach wird er wohl oder übel wenn er Pilot werden will sein Real und Abi machen müssen, wenn nicht sogar Gymnasium? Naja, weiter möchte ich erzählen das mein Bruder wegen Gesundheitlichen Gründen früher nicht die Schule machen konnte - mir ist durchaus klar um Pilot zu werden muss man Gesundheitlich Top-Fit sein! :-) ist ja auch wieder alles ok mit ihm war nichts wirklich tragisches. Aber diese Zeit im Krankenhaus hat ihm viel Zeit gekostet wieder auf die Beine zu kommen und nun ist er ja glaub ich etwas spät dran wenn er Haupt, Real, Gym, Abi nachholen möchte nich Wahr? :-/

Sein Wunsch wäre es mit genau 25 Jahren als Co-Pilot anzufangen: Sprich die Ausbildung fertig gemacht zu haben bei der Lufthansa - das würde ja um Grunde genommen heißen das er 4-5 Jahre Zeit hat für seine Schule um alles nachzuholen oder täusche ich mich da gewaltig? Immerhin ist das ne Menge Arbeit Hauptschule, Real, Gym, Abi - würde er dafür wirklich 4-5 Jahre brauchen oder um einiges weniger? Also so mit 23 Jahre wäre es nicht schlecht wenn er die Ausbildung anfangen könnte dort :-/

Er trauert jeden Tag und meint er wäre ein Versager und taugt es zu nichts. Obwohl er ja nichts dafür kann und doch eig. genug Zeit hat die Schule nochmal zu machen er sei noch Jung sagte ich dies und das halt. Aber es ist Wohl wirklich ein Berufswunsch von ihm er steht meist sogar Abends mit seinem Fernglas am Balkon -Nachts und schaut sich die Flieger am Himmel an <3 Haha :-)

Ich hoffe man bekommt hier ein guten Rat. Im gegensatz zu anderen Forums -.-

Danke ihr lieben :-) <3

Eure Noralinchen

Bis bald!!! :-)

...zur Frage

Uni ohne Abitur?

Hallo ihr lieben, Also meine Schwester (18) hat ihren Real Abschluss und war 12 Jahre schon in der Schule ( ist in der Türkei wichtig). Aber sie kann trotzdem nicht in die Universität in der Türkei. Ich verstehe das nicht. Sie muss jz 4 Jahre abi machen wegen Uni. Geht es auch iwie anders Leute ? Kann sie auch ohne abi in der Türkei in die Universität? Danke für eure Antworten

...zur Frage

ABI zu spät?

Hey kann ich mit 23 noch Abi machen- es nachholen, obwohl ich ein Hauptabschluss nach 10 A hab.

Ich war Krank 4-5 Jahre Krank nach Hauptschulabschluss. Ich hab mein leben mit meiner Krankheit versäumt und will einfach überspringen ins Abi(weil wenn ich Real noch mache dauert mir es zulang). Meint ihr es kalppt?

Meint ihr es klappt auch wenn ich mein Lebenslauf sage, was ich hatte das man die überzeugen kann?

Ist denn überhaupt wann für Abi zu spät?

Danke für die Antwort

...zur Frage

Vom Hauptschulabschluss zum Medzininstudium?

Guten tag, wir ihr schon anhand des Titels gelesen habt, besitze ich momentan nichts weiter, als einen Sekundarbschluss (II) Erweiterter Hauptschulabschluss.

Ich mache derzeit an einer Abendschule mein Realschulabschluss nach, um mich im Herbst für eine Ausblidung als Chemilaboratorin zu berwerben. Je nachdem wie das Zeugnis ausfällt, käme eine Bewerbung als Medizinische labor asisstentin auch in Frage.

Wenn ich mich nicht irre, sind Diese beiden Ausbildungen eine Vorraussetzung um an einer Universität Medizin in Bereich Forschung zu studieren.

Aus dem Grund ich bin mir zur hälfte noch immer nicht sicher. Während der Ausbildung die in beiden fällen bis zu 3-4 Jahre dauert, ein fernstudium anzugehen um in 30 Monaten mit diziplin und lernbereitschaft, ein Abi zu erzielen. Um mit den Abi darufhin 6 Jahre + 3 monate Prkt. Medizin zu studieren um evntell danach Richtung Stammzellenforschung oder Doktor im Laboratorium.

Wie denkt ihr darüber? Glaubt ihr das sei ein Guter Weg zum Medizinstudium oder sollte ich es lieber bei der Ausbildung und den daraus anschliessenden Berufsmöglichkeiten belassen? Verbesserungsvorschläge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?