8Jährige redet, spielt und weint nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt drauf an wie oft du den Eindruck gemacht hast...

Wenn es gerade mal von einem Tag war, dann kann sie auch einen schlechten Tag gehabt haben.

Andererseits verändern sich auch Kinder und werden reifer bzw. ändern sich vorlieben, was manche Sachen angeht.

Ansonsten könnte es ein Trauma sein... vielleicht ist irgendetwas passiert, was sie verstört hat.

Du kannst versuchen, dass Gespräch mit ihr zu suchen und vorsichtig zu fragen, was mit ihr los ist. Vielleicht taut sie auf und sagt es dir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peterwefer
26.06.2016, 15:13

Gespräch suchen ist eine wirklich gute Idee. Gezieltes Fragen könnte sie allerdings kopfscheu machen (v. a. wenn etwas vorgefallen ist, was sie vor ihren Eltern zu verbergen sucht).

0

Schwierig zu safen die Frage ist auch ist sie eher 7 oder fast 9, das ist von der Entwickliung ein riesiger Unterschied.

Meine Tochter sit 9 und hat das zwischenzeitlich auch mal, auch hatte sie wahnsinnig oft Kopfweh, Das hat aber jetzt aufgehört, lag wohl am Streß, da sie 4 Termine in der Woche hatte,weil sie mit zur Kommunion ging.

Allerdings merke ich auch,wie sie immer erwachsener wird.

Hat sich etwas verändert? Neuer Job, Haustier gestorben, neues baby im Umfeld oder sonst was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise gab es ein Ereignis, das sie traumatisiert hat. Das kann der Tod einer geliebten Person sein (zum Beispiel Oma oder Opa), aber auch ein Unfall oder gar eine sexuelle Belästigung (des Mädchens). Hier müsstest Du dann schauen, was vorgefallen sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange hattest Du denn eigentlich Deine Cousine vorher nicht gesehen? Sicherlich könnte ein Trauma dahinter stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OoCharly200oO
26.06.2016, 15:10

3-4 Monate in etwa

0

Was möchtest Du wissen?