8h Tag, ist dabei eine 45Min Zwangspause rechtskonform?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Pausenregelungen des Arbeitszeitgesetzes beinhalten Mindestpausen - und das Gesetz sagt (naturgemäß) nichts dazu, dass die Pausen nicht freiwillig verlängert werden können.

Wenn nun ein Arbeitgeber aus betriebsinternen, organisatorischen oder sonstwelchen Gründen die Arbeitszeit in seinem Betrieb (kraft seines Weisungsrechts) so regelt, dass eine längere Pause gemacht wird, ist dagegen nichts einzuwenden.

Du kannst Deinem Arbeitgeber vorschlagen, die Pause auf das gesetzliche Maß zu reduzieren, aber einen (arbeitsrechtlichen) Anspruch darauf hast Du leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nella3000
15.08.2017, 09:26

Vielen Dank für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?