8Grad Weinschorle

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab sie gestern das erste Mal verkauft bekommen und war enttäuscht, zumal mir noch ein Strohhalm reingesteckt wurde... schmeckte aber auch ohne Halm nach Plaste. Also Leute - da würde sogar ich als Weintrinker eher zu einem ehrlichen Bier greifen als das Zeug zu trinken, das ist doch nur wieder so ne Marketing-Idee mit hippem Etikett zum Verarschen der Leute.

Ich finde die super, zumal sie bio ist. Aber es stimmt schon, selbst mixen wäre billiger...Habe sie aber auch zum Schnäppchenpreis bei Biodeals.de geordert. Da habe ich generell mal rumprobiert und mir nen Gutschein für konsumgut.de geholt. Noch gibts das Angebot, da kannst Du ja einfach mal testen:

http://www.biodeals.de/productinfo.php/productsid/16304/rand_id/zwon9/30-Euro-Gutschein-bei-konsumgut.net-f%FCr-22-Euro

Kauf Dir einen Landwein (1-Ltr.-Flasche) und misch es mit Wasser, da kannst Du die Mischung wählen, die Dir am besten zusagt. Da stehst Du Dich besser als mit dem fertigen Zeugs!

Was möchtest Du wissen?