8Gb RaM davon aber nur 4gb nutzbar?

...komplette Frage anzeigen Von Msconfig und systemeigenschaften - (PC, RAM, Arbeitsspeicher) Ressourcenmonitor - (PC, RAM, Arbeitsspeicher)

6 Antworten

Jemand, der ein solches Problem hatte, schrieb am Ende: "Ich hab mir gerade ein Gastkonto erstellt und dann ohne Kon-Boot gestartet.Siehe Da 8gb ram"

Quelle: http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/69148-12-75-gb-ram-fuer-hardware-reserviert-5.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NemesisYsn
09.11.2015, 13:05

Danke für die antwort aber was ist ein KON-BOOT

0
Kommentar von NemesisYsn
09.11.2015, 13:17

ich habe nur ein konto auf dem pc aber ich kann mal schnell eins erstellen.

0

Als erstes einmal solltes du diesen Müll: Prozessoranzahl 4 unter msconfig entfernen.
Das Windows dadurch mehr CPU´s nutzt oder schneller startet ist quatsch. Das ist nur eine Debug Option um die CPU Anzahl zu "limitieren" wenn es Probleme beim starten geben sollte. Sorry aber man kann damit mehr kaputt machen als es hilft.

Prüf mal alle deine Einstellungen im Bios. Ist da irgendwo ein Punkt mit RAM für Grafik reservieren oder Memory Remapping? Mir schaut das aktuell nach eine falschen Konfig im BIOS aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ASRock 970 Extreme3:

Anmerkung 1: 4 PCS = Dual Channel unterstützt 4 Modulen.
Anmerkung 2: 2PCS = erfolgreich mit 2 Module getestet.
Hinweis 3: Die O.C. Modus ist nicht garantiert. Es hängt von gesamten Systemkonfiguration und andere Parameter.
Anmerkung 4: Für die Systemstabilität zu verwenden effizientere Speicherkühlsystem, um eine vollständige Speicherauslastung (4 DIMMs) beim Übertakten zu unterstützen.
Anmerkung 5: Das Mainboard unterstützt DDR3-2000-MHz-DIMMs nur, wenn Sie ein 6-Core-CPU mit dem Mainboard zu installieren.
Anmerkung 6: Bei der Übertaktung, können einige AMD CPU-Modelle keine Unterstützung für DDR3 1600 MHz oder höher Frequenz DIMMs.
Anmerkung 7: Aufgrund der CPU-Spezifikationen AMD 100 und 200 Serie CPUs unterstützen bis zu DDR3 1066 MHz. Mit ASRock Design, kann dieses Motherboard DDR3 1333 MHz unterstützen.

Ich glaube das beantwortet deine Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutfrager156
09.11.2015, 12:48

Inwiefern beantwortet das denn seine Fragen? Wo sollte denn hier die Lösung stecken? Was müsste er verändern?

Die Anmerkung erklären für mich nicht sein Problem.

0
Kommentar von NemesisYsn
09.11.2015, 12:48

danke für die antwort aber es tut mir leid....ich habe kein wort verstanden :D hhahaah...

0

Hast Du eine interne Grafikkarte? Kannst Du die im Bios mal ausschalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atheros
09.11.2015, 12:50

Einer Grafikkarte bedient sich nicht am Arbeitsspeicher.

0

Du hast ein 32-bit Windows, brauchst aber 64-bit für mehr als 4 GB Ram!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vikodin
09.11.2015, 12:41

dachte ich auch aber das erste bild zeigt an das 64-bit betriebssystem

0

Was möchtest Du wissen?