8GB RAM + 4GB RAM von verschiedenen Marken mit unterschiedlichen MHz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ram wird runtergetaktet. Das heißt der schnelle ist dann nur noch so langsam wie der langsame. Dafür musst du dir die Taktung mal anschauen. Ich gehe aber stark davon aus,d ass es sich nicht lohnt. Kommt auch auf dein Betriebsystem an. Hast du ein 32 bit system lohnen sich auch 4 GB wenn Sie schneller sind als die 8 gb. Im 32 bit system ist es so, dass der PC nur maximal 4 GB takten kann. Mehr lohnt sich demnach nicht.
Einfach mal durchlesen und dann kann es auch schon los gehen :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jeden x-beliebigen RAM zusammen betreiben, sobald er aus der gleichen Generation (DDR3 bspw.) ist und somit auf dein MB passt.

Ich schätze aber du meinst es so, dass er im Dual-Channel laufen kann.
Dafür ist der Hersteller als auch die Frequenz egal, es müssen lediglich beide Kanäle auf dem MB mit der gleichen Menge an RAM belegt sein, also braucht man mind. 2 Riegel - möglich ist bspw. 1x4GB auf Kanal A, 1x4 auf B ODER 1x4 auf A, 2x2 auf B ODER 2x2 auf A, 2x2 auf B etc.. :)

In dem Fall ist Dual-Channel also nicht möglich, dafür musstest du noch ein 4GB Modul dazukaufen.

Das einzige was man bei unterschiedlich getaktetem RAM wissen sollte, ist dass alle Riegel mit der Frequenz des langsamsten laufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymus23232
14.05.2016, 20:24

Okey, vielen Dank! Aber Dual-Channel ist auch möglich wenn ich mir noch einen 8GB Ram Riegel kaufe oder?

0
Kommentar von Nickname2013
14.05.2016, 23:25

@Downvoter: Grund? O.o

0

Ich würde sie auf keinen Fall zusammen nutzen, da es Schaden anrichten kann. Ich würde nur den mit 8 gb nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickname2013
14.05.2016, 23:39

Wo hast du denn das aufgegriffen? So ein Quatsch.. Die laufen dann halt nur im Single-Channel..

0

Was möchtest Du wissen?