88er druck tragen erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieses lächerliche.., 'diese Zahl(en), diese Buchstaben "darf" man nicht ' ist nur was für Bekloppte, die in jedem etwas negatives sehen / für alles einen "Grund" finden, etwas nicht zu 'dürfen'.

Lass dich von solch einem Gelaber nicht beeindrucken,  es sind NUR Zahlen und Buchstaben. Eine Zahl oder Buchstabe ist / sind kein Synonym für Rechtsradikalismus.., genausowenig wie beispielsweise eine Glatze.  Nicht jeder Glatzenträger ist rechtsradikal.., ich persönlich kenne genug, die eher rechts sind.., von denen haben die wenigsten Glatzen und / oder tragen Bomberjacken o.ä.  Ganz normale Leute in Berufen aller Sparten. 

..genausowenig ist also jemand mit dem Autokennzeichen xy88 zwingend rechtsradikal, es sind auch nicht alle Hamburger oder Autofahrer aus Ahaus / Kreis Borken rechtsradikal, oder??! 

Zieh an was dir gefällt und pfeif auf die Idioten die da irgendwas reininterpretieren.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist denke ich rechtlich OK ,kann halt zu Missverständnis führen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luca2698
29.09.2016, 20:34

Ebenfalls meinen Meinung

0

Was soll daran nicht Okay sein?Eine Zahl wie viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?