85x, Wie überlebe ich mein Praktikum?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dich wirklich verstehen. Mir geht es mit meinem Praktikum ähnlich. Mein Praktikum ist zwar nicht ganz so blöd aber ich komme mir fehl am Platz vor.

Meine persönlichen Tipps:
- denke daran das es nur ein Praktikum ist und dass die Zeit auch vergeht.
- wenn du den Tag überstanden hast, dann kannst du stolz auf dich sein.(Denn du bist hingegangen obwohl es dir nicht gefällt)
- Nehm dir etwas schönes vor, dass du nach dem Praktikum machst. (So hast du einen Ausgleich und kannst dich so richtig auf den Feierabend freuen.)

Liebe Grüße Psychojf! :)

1 Wen du ein Schulpraktikum  machst dan   ziehe es  durch oder suche dir wo anders eins das  du später machen willst.Wen es aber nur die Gewöhnung ans  Arbeitsleben ist   dann ziehe es durch!

2 Da  du das   brauchst musst du es  durchziehen denke einfach nicht darüber   nach sonder mache es einfach die  Routine kommt dann schon!

3 wen du da gut zu tun hast geht auch die zeit oft Seeler schnell um!

4 Wen du das nicht durchhältst dan  hats du in dem Berufsbereich nichts zu suchen !

5 oder sehe es mal so das andere konchenjobs machen müssen  auch bei 40 Grad+ oder  zb 20 Grad minus und das  auch noch im freien!

Was gefällt dir daran nicht? Deine Aufgabe, die grundsätzliche Thematik oder die Arbeitsweise? Die Arbeitsmenge, der soziale Aspekt oder was ganz anderes?

Wie gelingt mir 'unbeabsichtigter' Körperkontakt?

Wie schaffe ich einen Menschen den ich gern hab unauffällig zu berühren und wo am besten? Wie merke ich dann ob dem Menschen das gefällt?

...zur Frage

Schaffe Fos Praktikum wegen depressionen nicht!?

Hallo, ich bin zurzeit 16 Jahre Alt und gehe in die 11 Klasse der FachOberSchule im Technik Zweig. Leider habe ich nun schon seit ein paar Jahren mit Depressionen zu kämpfen und habe daher oft Fehltage, bin antriebslos und fühle mich einfach nur von allem gestresst. Allerdings möchte ich unbedingt das Fach Abitur, da ich es für den Job den ich mir wünsche brauche, daher habe ich mich angestrengt und es dank meines Psychologen und Medikamenten geschafft gerade so den Schnitt für die FOS zu bekommen. Danach habe ich mich auch ein bisschen besser gefühlt und auch wenn es immer noch schwer war sich aufzurappeln und ich trotzdem ab und zu fehlte schien es zumindestens machbar. Dann allerdings fing das Praktikum an. Dummerweise haben wir als erstes Metall was halt ziemliche schwerst arbeit ist, gerade da ich eine sehr geringe Ausdauer und wenig Kraft in meinen Armen habe. Dadurch das es halt auch kein bisschen das ist was ich später machen will ( das kommt erst im nächsten Halbjahr), habe ich halt absolut keine Motivation da hin zu gehen und habe bereits gefehlt. Dummerweise zählt das Praktikum zu einem wichtigen Teil der Note und wenn ich das vermassle schaffe ich die Probezeit nicht. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, ich will es ja eigentlich durchziehen aber gleichzeitig meint ein viel größerer Teil von mir das es nicht geht und ich morgen wieder blau machen soll. Ich schaffe es auch einfach nicht mit jemanden zu reden, ich habe keine wirklichen Freunde und mit meinen Eltern und dem Psychologen kann ich auch nicht reden ich breche nur in tränen aus und nenn ihnen dann irgendeinen trivialen Grund anstatt der Wahrheit.

Ich habe schon darüber nachgedacht das Abi per online Unterricht zu machen weil ich weiß das mir das leichter fallen würde, oder anstatt der Fos das Gymnasium, da müsste ich kein Praktikum machen. Ich bin mir aber nicht sicher was ich machen soll und wüsste auch nicht wie ich es meinen Eltern erzählen könnte, daher möchte ich euch um Rat fragen.

...zur Frage

Ich mache gerade ein Praktikum und ich schreibe nach 2 Tage ein Klausur und ich überlege wie ich am besten mein Chef nach 2 Tage frei fragen?

...zur Frage

Welcher Praktikumsplatz passt am besten?

Hallo community,
Ich bin in der 10 klasse und Realschülerin. Nach der Realschule möchte ich Fachabi Richtung Wirtschaft machen. Ich habe mir gedanken gemacht, dass ich bei der Polizei als bürotätige arbeiten möchte. Da man in der 11 klasse bei der fachoberschule Betriebspraktikum machen muss (3 tage Praktikum und 2 tage schule), wollte ich euch mal fragen, wo ich mein am besten mein Praktikum machen soll was mit Polizei zu tun hat. Mein Praktikum muss jetzt nicht auch bei der Polizei sein.
Ps wohne in wiesbaden

Danke im Voraus
Und bitte nur hilfreiche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?