8000W Tonanlage mit welchem Stromerzeuger?

 - (Musik, Strom, Ton)

3 Antworten

das problem ist, dass man von der wattangabe auf den endstufen oder gar lautsprechern mit nichten auf den anschlusswert der endstufe(n) schließen kann.

teil uns doch bitte mal mit welche endstufen ihr verwendet bzw. wie die aktiven lautsprecher heißen, besser noch wie die anschlusswerte in VA oder Ampere sind. , dann sage ich dir gerne ob das 10 kVA gerät ausreicht oder nicht. ich fürchte nämlich dass eine symetrische belastung nur schwer zu erzielen sein wird...

lg, Anna

Naja, diese 8000 Watt deiner Anlage sind ja die Nennleistung. Also das, was die Anlage maximal brauchen kann. Und das wir bei euch nicht erreicht. 5200W würde ich da trotzdem nicht nehmen. Und 10kVA sind rein rechnerisch 10.000 Watt. VA (Voltampere) steht für die Scheinleistung, Watt die allgemeine elektrische Leistung. Der wird auf jeden Fall genügen.

Der 10kVa reicht vollkommen

Was möchtest Du wissen?